Mittwoch, Mai 22Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Wittingen – Stadt, Land und Geschichte(n) – Radtour am 16. September 2023

Die Gäste- und Stadtführerin Angela Meyerbietet in Zusammenarbeit mit der Südheide Gifhorn GmbH am 16. September 2023 eine geführte Radtour durch die Stadt und das Wittinger Land an.

Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person exklusive Kaffeepause im FarmInn in Kakerbeck. Die Tour beginnt um 13 Uhr in Wittingen auf dem Marktplatz vor der St. Stephanuskirche. Neben Geschichte und Geschichten aus der Stadt, zu Handel und Handwerk, lernen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die kleinen Dörfer im Umland von Wittingen kennen. Die Gästeführerin wird einiges zur Historie der Burg Knesebeck erläutern und mit der Gruppe das Kleinod, die St. Georg Kirche in Eutzen, besichtigen. Während der Weiterfahrt durch die Feldmark zum Rundlingsdorf Wollerstorf gibt es allerlei Wissenswertes über den Hahnenberg zu erfahren.
Die Radtour ist etwa 25 Kilometer lang und mit kleinen Pausen für eine Dauer von vier bis viereinhalb Stunden geplant.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung bei der Südheide Gifhorn GmbH bis Mittwoch, 13. September 2023 um 12 Uhr erforderlich: Touristinformation Wittingen, Telefon 05831 9934900 oder urlaub@suedheide-gifhorn.de

Infos kompakt
Wittingen – Stadt, Land und Geschichte(n) – Radtour
Termin: Samstag, 16. September 2023, 13.00 Uhr
Treffpunkt: Marktplatz vor der St. Stephanuskirche, Am Markt, 29378 Wittingen
Gäste- und Stadtführerin: Angela Meyer
Teilnahmegebühr: 5 Euro pro Person exklusive Kaffeepause im FarmInn in Kakerbeck
Anmeldung: Südheide Gifhorn GmbH, Touristinformation Wittingen, Tel. 05831 9934900, urlaub@suedheide-gifhorn.de(bis 13.09.2023 um 12 Uhr)

Foto: oh/Südheide Gifhorn GmbH