Montag, Juli 15Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Wedding Days – Norddeutschlands große Hochzeitsmesse in Braunschweig

Am Samstag und Sonntag, den 2. und 3. Dezember, öffnetdie neue, grosse Hochzeitsmesse in Braunschweig ihre Türen.

Jung, frisch und aufregend möchten die Wedding Days sein. Brautpaare und solche, die es werden wollen, können sich auf über 80 Aussteller freuen.

Damit wird die Messe auf Anhieb zu einer der größten Hochzeitsmessen in Norddeutschland.

Auf über 4000qm Hallenfläche erwartet die Besucher ein umfangreiches Angebot. Rauschende Hochzeitskleider, fantastische Blumenarrangements, wunderschön dekorierte Tafeln und vieles mehr. Selbst ein Tattoo-Studio und eine Craft Beer Bar fehlen nicht. „Die Vorstellung von der perfekten Hochzeit und die Ideen für die Planung entwickeln sich ständig weiter.“ erzählt Frank Henkel vom Veranstalter MOVE in Wolfsburg. „Wir sind froh, viele Aussteller präsentieren zu können, die mit Ihrer Kreativität Trends nicht nur aufnehmen, sondern auch setzen. Viele der Dienstleister auf den Wedding Days findet man dann tatsächlich auch nur auf der neuen Messe in der Milleniumhalle.

„Wir spüren, dass es in der Region einfach einen neuen Impuls brauchte, nachdem die etwas in die Jahre gekommene Messe in der Volkswagenhalle nicht mehr stattfindet. Es ist eine Freude, mit welchem Engagement die Aussteller die Wedding Days voranbringen möchten. Ich denke, die Besucher können wirklich gespannt sein.“

Die Aussteller der Messe bedienen alle Themen rund um die Hochzeit und ihre Vorbereitung. Juweliere, Brautmodengeschäfte, Herrenausstatter, Sänger*innen und DJs, Hochzeitsplaner, Floristen und Kartenmacher sind genauso vor Ort wie Visagisten, Stylisten, Anbieter von Hochzeitsautos und Kutschen und natürlich Caterer und Locations.

„Wir haben tolle Caterer mit leckeren Speisen, bei denen die Besucher sich auch mal setzen können, um eine Pause vom Messebesuch zu machen. Persönlich freue ich mich besonders auf die vielen Live-Auftritte unserer Musiker, für die wir gleich zwei Bühnen eingeplant haben und die Brautmodenschauen, die sicher ein Highlight der Messe werden,“ so Henkel weiter.

Aber auch Vorträge, zum Beispiel über Freie Trauungen oder nachhaltige Hochzeiten können sich die Besucher anschauen. 

Natürlich kommen auch die Schnäppchenjäger nicht zu kurz. Viele Aussteller bieten Messerabatte und Gewinnspiele. Eine Reise auf die Malediven oder ein 500€ Gutschein für die Glückliche, die den Brautstrauss bei einer der Modenschauen fängt: die Aussteller bieten hier viele tolle Aktionen.

Bei einem der ausstellenden Juweliere können sich Brautpaare sogar ein Muster ihres Traumrings im 3-D-Druck erstellen lassen und ihn gleich auf der Messe Probe tragen.

Die Wedding Days sollen nach dem Wunsch der Veranstalter eine Messe zum Genießen werden. Eine Veranstaltung, die wichtiger Teil der oftmals besonders für Frauen sehr schönen Zeit der Hochzeitsvorbereitung werden soll. Aber auch die Herren kommen auf den Wedding Days nicht zu kurz und die Organisatoren hoffen entsprechend auf regen männlichen Besuch.

Die Wedding Days Braunschweig finden am Samstag und Sonntag, den 2. und 3. Dezember, täglich von 10-18 Uhr in der Millenium-Halle im Madamenweg 77 statt.

Der Eintritt beträgt 12 € für Erwachsene, kostenlose Parkplätze befinden sich direkt an der Halle. Unter 18jährige zahlen keinen Eintritt.

Weitere Informationen zu den ersten Wedding Days in Braunschweig finden Sie auf der Website der Veranstaltung: www.wedding-days.de

Foto: oh/Claudia Haring/Goldkrönchen