Sonntag, März 3Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Worauf Jobsuchende achten

Wer als gut ausgebildete Fachkraft heute auf Jobsuche geht, sieht sich seinen künftigen Arbeitgeber vor der Zusage genau an. Denn mittlerweile müssen Unternehmen sich einiges einfallen lassen, um beim Kampf um die besten Talente eine Chance zu haben.

Für Arbeitssuchende bedeutet das, nicht den erstbesten Job anzunehmen, sondern sich das gesamte Leistungspaket seines künftigen Arbeitgebers genau anzusehen. Dabei geht es nicht nur um die Höhe des monatlichen Gehalts. „Ob flexible Arbeitszeiten, Firmen-E-Bike, Fortbildungen oder Fitnessstudio-Mitgliedschaften: In vielen Branchen ist es für Unternehmen lebenswichtig, mit dem gewissen Extra potenzielle Bewerber von sich zu überzeugen“, weiß Daniel Schmalley vom Competence Center der Barmenia Versicherungen. „Besonders wertvoll sind eine betriebliche Kranken- und Pflegevorsorgeversicherung oder eine betriebliche Altersvorsorge. Arbeitgeber zeigen damit, dass ihnen die Gesundheit und die finanzielle Zukunft der Mitarbeitenden wichtig sind.“ Schmalley empfiehlt, sich im Bewerbungsgespräch gezielt nach derartigen Boni zu erkundigen: „Auch wenn betriebliche Versicherungen auf den ersten Blick recht trocken wirken – es geht um Wertschätzung und um Absicherung.“ Arbeitgeber machen mit den Boni deutlich, dass ihnen eine lange Zusammenarbeit wichtig ist – eine gute Voraussetzung für Jobsuchende, um ihr persönlich passendes Leistungspaket zu verhandeln.

Weitere Informationen gibt es online unter www.barmenia.de. (txn)

Foto: Daenin/Adobe Stock/Barmenia