Donnerstag, Juni 13Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Kurznachrichten aus dem Rathaus

Milchkaffee – Kunstwerk von Thomas Bayrle; 1967. Foto: Städtische Galerie Wolfsburg

Kunstgespräch in der Mittagspause am 1. Februar

 Zum Kunstgespräch in der Mittagspause am Donnerstag, 1. Februar, 12 Uhr, hat Marcus Körber (Leiter der Städtischen Galerie) Ehepaar Saskia und Sven Elverfeld zu Gast im Schloss Wolfsburg. Saskia Elverfeld, gebürtige Wolfsburgerin, führt seit über zehn Jahren erfolgreich mit Mladen Durdic das Restaurant Schlossremise am Schloss Wolfsburg. Darüber hinaus ist sie seit diesem Jahr als Betreiberin der Eventkirche Wolfsburg auf dem Rabenberg tätig. Ihr Ehemann Sven Elverfeld, Küchenchef vom Restaurant AQUA im The Ritz-Carlton Wolfsburg, bedarf ebenfalls keiner großen Vorstellung. Er und sein Team gehören zu den weltweit 144 Restaurants mit der Höchstbewertung von drei Michelin Sternen. Spätestens seit seinem Duell mit Tim Mälzer bei Kitchen Impossible ist er deutschlandweit bekannt. Marcus Körber spricht mit Beiden über Kunst und die Kunst des Kochens. Dabei wird thematisiert, warum Kunst und Kreativität so wichtig sind, wenn Menschen vom eigenen Schaffen begeistert werden sollen. Treffpunkt für das Kunstgespräch ist die Flamme der Revolution im 3. OG Ostflügel vom Schloss Wolfsburg.

Saskia Elverfeld. Foto: Andreas Bräunlich

An jedem ersten Donnerstag im Monat lädt Marcus Körber, der Leiter der Städtische Galerie Wolfsburg, zum Kunstgespräch in der Mittagspause ein. Zum diesjährigen Jubiläum führt er in den aktuellen Ausstellungen Gespräche mit Menschen aus Wolfsburg und der Region. Thematisiert werden dabei die Stadtgeschichte, Kunst und Kultur sowie das aktuelle Weltgeschehen. Nach anschließendem Besuch der Ausstellung, kann im Jagdsaal von Schloss Wolfsburg ein gemeinsames Mittagessen eingenommen werden. Die Kosten für die Veranstaltung und das Mittagessen betragen 12,00 Euro. Für die Teilnahme am Kunstgespräch im Februar bittet die Städtische Galerie Wolfsburg bis zum 30. Januar um Anmeldung an: aufsicht-galerie@stadt.wolfsburg.de oder 05361 281012. Als Abonnent*in bedarf es keiner zusätzlichen Anmeldung.

Sven Elverfeld. Foto: Wonge Bergmann

 

+++

Halbseitige Sperrung der Neuhäuser Straße

In der Neuhäuser Straße in Vorsfelde werden zwischen der Helmstedter Straße und der Klingemannstraße am Donnerstag, 1., und Freitag, 2. Februar, im Rahmen der Gewährleistung Reparaturarbeiten an einer Seite der Bordanlage vorgenommen. Dafür ist eine halbseitige Sperrung für den Verkehr in Richtung Vorsfelde Süd notwendig. Eine Umleitung aus Richtung Vorsfelde Nord kommend wird ausgeschildert. Der Umleitungsverkehr läuft ab der Mittellandkanalbrücke über die Bundesstraße 188 in Richtung Osten, der Helmstedter Straße und über die Marie Curie-Allee wieder auf die Neuhäuser Straße. 

Busfahrende werden gebeten, sich darauf einzustellen, dass durch die Arbeiten die Bushaltestellen Molkerei und Moorbreite Richtung Stadt in der Helmstedter Straße aus Richtung Vorsfelde Nord nicht angefahren werden können. Von Sonnabend, 3. Februar, an soll die Umleitung aufgehoben und der Verkehr wieder wie gewohnt möglich sein.

+++

Blitzerinfo

In der Zeit vom 29. Januar bis 3. Februar wird es Geschwindigkeitsmessungen unter anderem an diesen Standorten geben:

    Marie-Curie Allee

    Bergmannskamp

    Helmstedter Straße

    Stadtwaldstraße