Montag, April 22Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Polizei fahndet nach unbekanntem Täter

In der Nacht zum 26. November 2023 wurde im Kaufhof in Wolfsburg ein 29 Jahre alten Mann von einem unbekannten Täter durch einen Schlag ins Gesicht schwer verletzt. Die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem Täter.

Der 29-jährige Wolfsburger hielt sich in Begleitung eines Freundes am 26. November 2023 gegen 03.00 Uhr im Kaufhof auf. Im Bereich des Torbogens zum Rondell begegneten sie einem Paar, die sich offensichtlich stritten. Der Wolfsburger sprach das Paar daraufhin kurz an, ob alles in Ordnung sei und bekam plötzlich durch den unbekannten Mann einen Faustschlag ins Gesicht. Im Anschluss ging der Täter mit seiner weiblichen Begleitung weiter in Richtung Kaufhof. Der 29-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er im Klinikum mehrere Tage behandelt werden musste.

Nun hoffen die Ermittler, dass Zeugen den Täter auf einem Foto wiedererkennen.

Der Täter war etwa 1,80 Meter groß und hatte kurze schwarze Haare sowie einen leichten Bart. Der Unbekannte hatte eine sportliche Figur und ein südeuropäisches Aussehen. In seiner Begleitung befand sich eine Frau mit mittellangen blonden Haaren.

Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/46460 zu melden.

Foto: oh/Polizei Wolfsburg