Mittwoch, Mai 29Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Nordsteimker Straße: Verkehrsführung wird verlängert

Aktuelle Regelungen blieben bis zum 15. Juli bestehen

Die Stadt Wolfsburg verlängert die aktuelle Verkehrsführung rund um die Nordsteimker Straße bis voraussichtlich 15. Juli. Bisher war vorgesehen, die Verkehrsführung mit dem Ende des zweiten Bauabschnitts zum 31. Mai wieder zu verändern. Durch die Sperrung der Nordsteimker Straße stadtauswärts müssen derzeit alle Verkehrsteilnehmenden die Umleitung über die Dieselstraße, L 290 und K 111 nehmen – was die Verkehrsbelastung im Steimker Berg stark reduziert hat.

„Leider mussten wir während des ersten Bauabschnitts feststellen, dass die angeordneten Verkehrsregeln nicht immer befolgt wurden“, erklärt Jens Krause, Leiter des Geschäftsbereiches Bürgerdienste. „Auch aktuell verzeichnen wir immer wieder kreative Versuche, die Baustelle zu umfahren. Daher bleibt es bis zum Start des vierten Bauabschnitts am 15. Juli bei der derzeitigen Verkehrsführung, da diese deutlich sicherer für die Anwohnenden des Steimker Bergs ist.“

Noch während des ersten Bauabschnitts (zwischen Mitte Februar und Ende März) war der Steimker Berg für Anlieger*innen freigegeben. Diese Strecke nutzten aber auch diejenigen, die keine Anlieger*innen des Steimker Bergs sind. Der daraus resultierende hohe Durchgangsverkehr sorgte so für eine Vielzahl von Beschwerden der Anwohnenden. In Reaktion darauf ergriff die Verwaltung unterschiedliche Maßnahmen, um die Situation zu verbessern. So wurde während der Arbeiten unter anderem die Beschilderung aber auch die Verkehrsführung im Steimker Berg angepasst. Gleichzeitig wurde in Zusammenarbeit mit der Polizei der Durchgangsverkehr kontrolliert. Wirkungsvollste Änderung war und ist aber die mit dem zweiten Bauabschnitt Mitte März eingeführte Verkehrsführung, inklusive der Vollsperrung der Nordsteimker Straße stadtauswärts.

Somit bleibt die Umleitungsstrecke in Fahrtrichtung stadtauswärts bis 15. Juli gültig. Stadteinwärts bleibt die Einbahnstraßenregelung bestehen. Wer im Steimker Berg startet und in Richtung Nordsteimke fahren möchte, kann ausschließlich über den Ahornweg auf die Nordsteimker Straße abbiegen. Auch die verkehrliche Sonderlösung für die Busse der Wolfsburger Verkehrsgesellschaft (WVG) besteht weiterhin.

Die Bauarbeiten am Komfortradweg entlang der Nordsteimker Straße schreiten derweil intensiv voran und liegen im Zeitplan. Aktuell erfolgen Erdarbeiten sowie das Einbringen von Frost- und Schottertragschichten. Außerdem werden Steine für Bürgersteige und Trennstreifen gesetzt. Zudem starten die Pflasterarbeiten für die Gehwege und die Asphaltierung der Radwegflächen. Der vierte und letzte Bauabschnitt ist ab dem 15. Juli geplant. Hierfür wird dann eine Vollsperrung der Kreuzung Erich-Bammel-Weg und Nordsteimker Straße notwendig. Über die dann geltenden Verkehrsregeln informiert die Stadt rechtzeitig.

Foto: AdobeStock