Mittwoch, Juli 17Nachrichten rund um Wolfsburg
Shadow

Oberbürgermeister trifft Vize-Präsidentin

Marianne van Leeuwen, Vize-Präsidentin des Königlich Niederländischen Fußballbundes, trägt sich ins Gästebuch der Stadt Wolfsburg ein.

Niederländische Nationalmannschaft zu Gast in Wolfsburg

Die niederländische Nationalmannschaft ist während der Fußball-Europameisterschaft zu Gast in Wolfsburg und schlägt hier ihr Basislager, das sogenannte Basecamp, auf. Der Fußballstandort Wolfsburg bietet dank der Infrastruktur mit den Trainingsmöglichkeiten auf dem Gelände des VfL Wolfsburg rund um die Volkswagen Arena und den kurzen Wegen sowohl innerhalb der Stadt als auch zu den Austragungsstandorten in Nord- und Ostdeutschland optimale Bedingungen. Das war der Grund für die Elftal, die am Dienstag am Flughafen Braunschweig-Wolfsburg landete, hier ihr Quartier zu beziehen. 

Oberbürgermeister Dennis Weilmann traf die Vize-Präsidentin des Königlich Niederländischen Fußballbundes (KNVB), Marianne van Leeuwen, im Hotel The Ritz-Carlton. Nach dem Eintrag in das Gästebuch der Stadt Wolfsburg unterhielten sich beide über die Chancen der jeweiligen Nationalteams bei dem bevorstehenden Turnier. Die Niederlande trifft auf der Vorrunde auf Polen, Frankreich und Österreich. Weilmann und van Leeuwen wünschen sich beide Nationalteams mindestens in die K.O.-Runde.     

„Wir freuen uns in Wolfsburg auf ein buntes Fußballfest während der EM und hoffen natürlich auf den Finaleinzug der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Für uns ist es etwas ganz Besonderes, dass wir als Basecamp-Standort möglichst viele holländische Fans begrüßen dürfen und gemeinsam an vielen Stellen in der Stadt zu feiern. Es ist eine hervorragende Möglichkeit für Wolfsburg, sich als Gastgeber-Stadt zu präsentieren“, bekräftigte Oberbürgermeister Dennis Weilmann.

 

Foto: oh/Stadt Wolfsburg