Mitarbeiter*innen der Regenbogenschule starten Aktion für zu Hause.

Die Schüler*innen der Regenbogenschule freuen sich auf neue Aktionen und Aufgaben aus den “Gläsern gegen Langeweile”.

Mitarbeiter*innen der Regenbogenschule starten Aktion für zu Hause.

Seit Wochen findet der Unterricht für die Kinder der Regenbogenschule nur in begrenzter Form statt. Eine klassische Ganztagsbetreuung kann zurzeit nicht angeboten werden. Das gemeinsame Spielen, Bewegen, Gestalten und Erleben mit den anderen ist fast unmöglich. Daher haben sich Simone Gomez, Sarah Klages, Anett Könecke und Samira Ischt aus dem Team der Ganztagsmitarbeiter*innen der Regenbogenschule zusammengesetzt und für alle Kinder ein “Glas gegen Langeweile” entworfen. Inhalt: ein kleiner Brief, Bonbons sowie viele Aktionskärtchen mit Beschäftigungsideen allein oder in der Familie.

Die 230 Marmeladengläser wurden im gesamten Kollegium der Schule gesammelt, dekoriert und vorbereitet. Bei der Übergabe am 5. Februar gab es viele überraschte und strahlende Gesichter der Kinder.
Simone Gomez: “So können die Kinder bei Langeweile ihr Gläschen öffnen, ein Kärtchen ziehen und loslegen. Ich koche mit meinen Eltern, ich laufe fünf Runden um mein Haus, ich höre Musik und tanze, ich schreibe eine Geschichte, ich spiele ein Tischspiel, ich sammle Steine, ich male eine Schatzkarte und viele Anregungen mehr stehen darauf.”
Abteilungsleiterin des Ganztagsbetriebes, Julia Rohde, freut sich über den Ideenreichtum ihrer Mitarbeiter*innen: “Die

 
Mitarbeitenden der Ganztagsschulen sind äußerst motiviert und gehen kreativ mit den derzeitigen Herausforderungen um, dabei bewahren sie immer den Blick auf das einzelne Kind.”
Wöchentlich kommen nun weitere Aktionskärtchen dazu und natürlich sind die Kinder aufgefordert, auch ihre eigenen Ideen aufzuschreiben – für sich selbst und ihre Klassenkamerad*innen.
Mitarbeiter*innen der Regenbogenschule starten Aktion für zu Hause.

230 Gläser haben die Mitarbeitenden insgesamt gesammelt, gestaltet und gefüllt.

 

Mitarbeiter*innen der Regenbogenschule starten Aktion für zu Hause.

Neben einem Brief und Bonbons enthalten die Gläser viele Aufgaben und Beschäftigungsideen für zu Hause.

 
Fotos: oh/Stadt Wolfsburg
Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Johanniter

Automobiles

Wohndesign