Anlässlich des Jubiläumsjahr 60 Jahre Italiener in Wolfsburg lädt das Kulturzentrum Hallenbad in Kooperation zum Konzert „Italy in Jazz“ ein.

Anlässlich des Jubiläumsjahr 60 Jahre Italiener in Wolfsburg lädt das Kulturzentrum Hallenbad in Kooperation mit der Italienischen Konsularagentur am 7. September 2022 um 20.00 Uhr zum Konzert „Italy in Jazz“ mit dem Quintetto Denner ein.

„Italy in Jazz“ ist das neue Projekt des Quintetto Denner. Es ist eine Reise durch die italienische Musik der letzten vier Jahrhunderte mit Streifzügen durch verschiedene Stile, von Klassik bis zur zeitgenössischen Musik, von der Oper bis zur Popmusik. All dies wird durch die eigentümliche Interpretation des Quintetts neu interpretiert. In diesem Exkurs fordern die verschiedenen Musikstile die Seele des Quintetto heraus, immer in der Schwebe zwischen Klassik und Jazz. Das Ziel dieses Projekts ist es, die italienische Kultur und ihre Traditionen durch den Jazz zu verbreiten und dabei eine bekannte musikalische Sprache zu verwenden, um verschiedene Kontexte mit „Molekülen des italienischen Geistes“ zu kontaminieren. Alle vorgestellten Stücke wurden von einigen der interessantesten Persönlichkeiten des italienischen Jazz arrangiert oder speziell für das Quintetto Denner komponiert.

In den vergangenen zehn Jahren ist das Quintett weltweit aufgetreten, von Australien bis Nordamerika, Afrika und China, mit Konzerten bei mehreren renommierten internationalen Festivals wie dem European Jazz Festival in Izmir, dem Gold Coast International Jazz Festival in Surfers Paradise, dem Toronto Jazz Festival und dem International KlassiK Festival in Albanien. Die Musik des Quintetts wurde in Radio- und Fernsehsendungen in Kanada, der Türkei, Griechenland und China live übertragen. Zu den wichtigsten Theatern, in denen das Quintett aufgetreten ist, gehören die Konzerthalle des Staatlichen Konservatoriums in Sydney, das Opernhaus in Guangzhou, das Moni Lazariston in  Thessaloniki, die Akademie der Künste in Tirana und das Auditorium Tirajanas auf Gran Canaria sowie der Jazzclub Hannover.

„Und nun führt sie ihr Weg zu uns in Hallenbad, das ist natürlich eine große Ehre für unser Haus“, so Hallenbad-Geschäftsführer Andreas Plate. „Ich schätze die Partnerschaft mit der Italienischen Konsularagentur Wolfsburg über alle Maße. Wir haben schon so einige tolle
Veranstaltungen gemeinsam durchgeführt und da stand natürlich außer Frage auch anlässlich des 60-jährigen Jubiläum von Italienern in Wolfsburg etwas Besonderes gemeinsam zu veranstalten“, so Plate.

“Wir sind stolz darauf, das Kulturzentrum Hallenbad seit seinen Anfängen zu den engsten Kooperationspartnern der Italienischen Konsularagentur zählen zu können. Das vielfältige Programmangebot, nicht selten mit internationaler Ausrichtung, verleiht dem Hallenbad in der Wolfsburger Kulturlandschaft einen besonderen Stellwert. Mit „Italy in Jazz“ freuen wir uns, gemeinsam mit dem Hallenbad, nicht nur ein Konzert der besonderen Art anzubieten, sondern auch einen weiteren Beitrag zum deutsch-italienischen Kulturdialog zu leisten.“, erläutert Fabio Dorigato, Konsularagent in Wolfsburg. Eine Kooperation der Italienischen Konsularagentur Wolfsburg und dem Hallenbad – Kultur am Schachtweg. Mit freundlicher Unterstützung der Volkswagen AG und der Stadt Wolfsburg. Sie sind herzlich zu den Veranstaltungen eingeladen, wir freuen uns über eineBerichterstattung in Ihrem Medium und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Foto: oh/Veranstalter

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tierbestatter

BadeLand Wolfsburg

Freier Redner

Bestattungen