Nachfolge-Band der „Wise Guys“ kommen mit ihrer „Bunte-Socken“-Tour am 5. und 6. August zur 11. Sommernacht nach Königslutter.

Die a cappella-Band „Alte Bekannte“ ist der Höhepunkt der Sommernacht am Kaiserdom.

Nachfolge-Band der „Wise Guys“ kommen mit ihrer „Bunte-Socken“-Tour am 5. und 6. August zur 11. Sommernacht nach Königslutter.

Mit ihrer „Bunte Socken“-Tour kommt die a cappella-Band „Alte Belkannte“ am 5. und 6. August nach Königslutter und gibt gleich zwei Konzerte im Rahmen der „Sommernacht am Kaiserdom“. Im Mittelpunkt des aktuellen Tourprogramms stehen die Songs des Ende 2020 erschienen Albums „Bunte Socken“. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Region. Veranstalter ist die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz. Die „Alten Bekannten“ sind die Nachfolger der Kultband „Wise Guys“, die sich 2018 um Texter und Komponist Daniel Dickopf formiert hat. 

Ihre dritte erfolgreiche CD schaffte es bis auf Platz 14 der deutschen Album-Charts. Die Songs konnten wegen der Corona-Pandemie bislang selten live gespielt werden, umso mehr freut sich die Band auf ihre Auftritte vor der historischen Kulisse des Kaiserdoms. Im Repertoire hat die Band auch Lieder ihrer beiden ersten CDs „Wir sind da!“ (2017) und „Das Leben ist schön“ (2019/Platz 9 in den deutschen Album-Charts). Die „Alten Bekannten“ werden zudem auch Songs aus dem Fundus der früheren „Wise Guys“ performen.

Die Sommernächte am Kaiserdom (jeweils 18-23 Uhr) überzeugen stets mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Programm auf vier Bühnen im romanischen Dom, im Kreuzganghof, im Refektorium des ehemaligen Klosters sowie im Berggarten. Das musikalische Spektrum reicht von Klassik bis Pop. Neben den „Alten Bekannten“ treten unter anderem Mad Hatter’s Daughter, das Kaiser Quartett, Wildes Holz und viele weitere Mitwirkende auf. Walk Acts bieten kurzweilige Erlebnisse zum Lachen und Staunen. Die Sommernächte stehen unter dem Motto  „magisch, musisch und märchenhaft“.

Der Kaiserdom wurde 1135 von Kaiser Lothar III. und seiner Ehefrau Kaiserin Richenza als Benediktiner-Abteikirche gestiftet. Er gilt als einer der eindrucksvollsten romanischen Bauten in Niedersachsen. Im Inneren des deutschen Kulturdenkmals befindet sich ein Raumkunstwerk des ausklingenden Historismus, das erst zwischen 1886 und 1894 entstanden ist. Bis zum Abschluss der Restaurierung im Jahr 2010 führte der Kaiserdom mehr oder weniger einen Dornröschenschlaf. Nach der Wiedereröffnung ist er zu einer festen kulturellen Einrichtung geworden. Dazu tragen die Sommernächte als herausragende Visitenkarte erheblich bei.

Nachfolge-Band der „Wise Guys“ kommen mit ihrer „Bunte-Socken“-Tour am 5. und 6. August zur 11. Sommernacht nach Königslutter.

Die a cappella-Band „Alte Bekannte“ ist der Höhepunkt der Sommernacht am Kaiserdom.

Fotos: oh/Costa Belibasaki

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ausflugstipp

Kunstmuseum Wolfsburg