Ein in der Straßenbaustelle in Vorsfelde „gestrandetes“ Fahrzeug.

 

Verkehrsteilnehmende sollte Umleitung beachten

Große Fortschritte macht die Grunderneuerung der Fahrbahn im Zuge der Bundesstraße 188 im Abschnitt zwischen der Aller- und der Mittellandkanalbrücke. Im ersten Bauabschnitt ist die oberste Schicht bereits ausgebaut und der grundhafte Wiedereinbau schreitet zügig voran. „Wir sind zuversichtlich, dass der Zeitplan eingehalten werden kann“, erklärt Oliver Iversen, Leiter des Geschäftsbereiches Straßenbau bei der Stadt Wolfsburg. „Was uns ein wenig Sorge bereitet: dass regelmäßig Fahrzeuge versuchen durch die Baustelle zu kommen, anstatt die frühzeitig ausgeschilderte Umleitung zu nutzen“, ergänzt Iversen. „In den vergangenen Tagen musste sogar ein Fahrzeug aus der Baustelle geborgen werden, weil es sich festgefahren hatte“, berichtet der Straßenbau-Chef. Ähnlich stellt sich auch die Situation für die Radfahrenden dar. Auch hier ist eine Parallelstrecke eingerichtet, die nur wenige Meter Umweg bedeuten. Leider wird auch hier laufend beobachtet, dass die Radnutzenden und sogar Motorräder den ausgewiesenen Gehweg benutzen. Insofern möchte die Stadt Wolfsburg hier noch einmal dringend an die Verkehrsteilnehmenden appellieren, zum eigenen Schutz, aber auch zum Schutz anderer und der ausführenden Firma, vor allem auf die Umleitungsbeschilderung zu achten.

Insgesamt laufen die Arbeiten noch bis zum Ende der Ferien. Die zu erneuernde Fläche beträgt insgesamt rund 3.100 Quadratmeter. Die Kosten liegen bei etwa 800.000 Euro. Das Vorhaben wird in zwei Bauabschnitten durchgeführt, so dass sich die anliegenden Grundstücke auch in Absprache mit der Baufirma entweder vom Süden oder aus Westen erreichen lassen. Für dieses Projekt wird eine großräumige Umleitung ausgeschildert. In dem Abschnitt wird zudem eine lärmmindernde Deckschicht vorgesehen. Im Zuge der Straßenarbeiten wird auch die Ampelanlage an der Feuerwachenkreuzung mit erneuert.  

 

Foto: Stadt Wolfsburg

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fahrrad Berger

Gastroservice

Tierbestatter

Freier Redner

Bestattungen