Mit einer Image- und Werbekampagne soll auf die Berufsfeuerwehr Wolfsburg und auf eine Ausbildung zum Brandmeister/-in aufmerksam machen.

Stadt Wolfsburg wirbt auf WVG-Bus für eine Karriere bei der Feuerwehr: Oberbürgermeister Dennis Weilmann, Stadtrat Andreas Bauer, Manuel Stanke, Sebastian Conrad (Brand- und Katastrophenschutz) von links.

Mit einer Image- und Werbekampagne möchte die Stadt auf die Berufsfeuerwehr Wolfsburg und auf eine Ausbildung zum Brandmeister oder zur Brandmeisterin aufmerksam machen.

Auf einem Linienbus der Wolfsburger Verkehrs GmbH (WVG) wird jetzt dafür geworben. Oberbürgermeister Dennis Weilmann, Stadtrat Andreas Bauer (Dezernent für Bürgerdienste, Finanzen und Brand- und Katastrophenschutz) und Manuel Stanke (Geschäftsbereichsleiter Brand-und Katastrophenschutz) nahmen am Donnerstag den mit der Werbung ausgestatteten Bus auf dem Betriebshof der WVG in Augenschein. Oberbürgermeister Dennis Weilmann: „Nachwuchskräfte für unsere Berufsfeuerwehr Wolfsburg zu gewinnen, ist für unsere Stadt ein wichtiges Thema. Ich freue mich, dass die WVG das Ganze mit dieser Buswerbung unterstützt.“ Der Linienbus ist nun in Wolfsburg und Umgebung unterwegs. Die Bewerbungsfrist für eine Ausbildung zum Beruf von Brandmeister-Anwärtern und -Anwärterinnen läuft noch bis zum 1. März diesen Jahres. Weitere Informationen dazu unter: www.wolfsburg.de/rathaus/stadtverwaltung/37-brand-und-katastrophenschutz

 Foto: oh/Stadt Wolfsburg

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scharoun Theater Wolfsburg

Freie Rednerin

Bestattungen

Tierwelt Königslutter