Ein tragischer Badeunfall ereignete sich am Sonntagnachmittag in dem ehemaligen Steinbruch "Körnerbruch" bei Velpke.

Ein tragischer Badeunfall ereignete sich am Sonntagnachmittag in dem ehemaligen Steinbruch “Körnerbruch” bei Velpke.

 

Ein 21 Jahre alter Wolfsburger geriet laut Zeugenaussagen beim Baden aus bislang unbekannten Gründen in Not und tauchte unter. Rettungsversuche anwesender Badegäste schlugen fehl und sie alarmierten die Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Velpke, Danndorf und die Tauchergruppe der Berufsfeuerwehr Wolfsburg waren schnell vor Ort. Letztendlich konnte der 21-Jährige durch Taucher der Berufsfeuerwehr geborgen werden. Sofort wurden Reanimationsmaßnahmen eingeleitet und der Verletzte ins Wolfsburger Klinikum verbracht werden, wo er am frühen Sonntagabend verstarb. Wie es zu dem Badeunfall kam werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben.

Foto: oh/41330

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles