Die Bauarbeiten an der Lessingstraße zwischen der Heinrich-Nordhoff-Straße und der Seilerstraße in Wolfsburg enden pünktlich zum Ende der Woche.

Die Bauarbeiten in der Lessingstraße gehen in die finale Phase.

Die Bauarbeiten an der Lessingstraße zwischen der Heinrich-Nordhoff-Straße und der Seilerstraße in Wolfsburg enden pünktlich zum Ende der Woche.

Das gibt die Stadt Wolfsburg bekannt. Derzeit werden die letzten Arbeiten im Baustellenbereich hergestellt und markiert, so dass die Sperrung voraussichtlich bereits im Laufe des Donnerstags aufgehoben wird. Kleinere Restarbeiten wie zum Beispiel das Einbauen der Signalschliefen erfolgt im Nachgang in der verkehrsärmeren Zeit unter Aufrechterhaltung aller Fahrbahnbeziehungen. Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide freut sich über den reibungslosen Ablauf und bedankt sich bei Anlieger*innen und Verkehrsteilnehmenden für ihre Geduld. In den rund zwei Wochen war die vorhandene Fahrbahn in dem Bereich in einer Stärke von 18 Zentimetern ausgebaut worden. Im Anschluss wurde ein neuer Asphaltoberbau aus Trag- und Deckschicht wieder eingebaut.

Foto: oh/Stadt Wolfsburg

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scharoun Theater Wolfsburg

Freie Rednerin

Bestattungen

Tierwelt Königslutter