Der Rat der Stadt Wolfsburg hat in seiner Oktobersitzung dem Entwurf des Bebauungsplans Westhagen viertes Quartier, Teil c, zweite Änderung zugestimmt.

Ziel der Planung ist es, auf einem ehemals gewerblich genutzten Grundstücks südlich der Schweriner Straße die Voraussetzungen für eine Neubebauung zu schaffen. Entstehen sollen insgesamt vier drei- bis fünfgeschossige Bauteile mit rund 100 Wohneinheiten. Das Grundstück soll außerdem mit einer Tiefgarage unterbaut werden.
Die Entwurfsunterlagen liegen derweil vom 21. Oktober bis 22. November im Geschäftsbereich Stadtplanung und Bauberatung, Rathaus B, Porschestraße 49, drittes Obergeschoss, öffentlich aus. Montags bis donnerstags in der Zeit von 7 bis 19 Uhr sowie freitags von 7 bis 13 Uhr können die Pläne eingesehen werden.
Auskunft zum Entwurf und der Begründung erteilt der Geschäftsbereich Stadtplanung und Bauberatung zu seinen allgemeinen Öffnungszeiten im Rathaus B, Porschestraße 49, Zimmer B 310 in der dritten Etage. Während des Auslegungszeitraums können Stellungnahmen zu den Entwürfen eingebracht werden.
Darüber hinaus ist der Bebauungslang auch im Internet unter wolfsburg.de/bebauungsplaene abrufbar.
Foto: oh/MichaelGaida
Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Die Johanniter

„Johanniter„

The Other Place

„Tattoo„

Partyservice

„Partyservice„

Motorgeräte

„Motorgeräte„

Automobiles

„aquarium„

Rad Spezi

„Rad