Unterstützungsangebot

Angebot bietet Beratung und Unterstützung bei allen Fragen für junge Volljährige mit Migrationshintergrund

Das CJD Wolfsburg hat ein neues Angebot für die Unterstützung von Geflüchteten ins Leben gerufen. „Aman“ ist eine Anlaufstelle für junge geflüchtete Menschen bei sämtlichen Fragen. Die Mitarbeitenden bieten bspw. Beratung und Unterstützung bei Behördengängen, der Wohnungssuche, Aufenthaltsfragen oder Finanzproblemen. Ziel ist die Unterstützung der jungen Menschen im Prozess ihrer Persönlichkeitsentwicklung und auf dem Weg in ein selbstbestimmtes, eigenverantwortliches und selbstständiges Leben in ihrer neuen Heimat Deutschland.
Das Angebot Aman (auf Deutsch: in Sicherheit) entstand aus der langjährigen Erfahrung in der seit 2015 bestehenden stationären Arbeit für unbegleitete minderjährige Ausländer zwischen 16 und 21 Jahre im CJD Wolfsburg.

„Für uns ist es wichtig, jungen Menschen auch nach dem Auszug aus der stationären Jugendhilfe einen sicheren und verlässlichen Ort zu ermöglichen, an dem sie Unterstützung erfahren“, so Bianca Wassermann, Fachbereichsleitung Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im CJD Verbund Niedersachsen Süd-Ost.
Dazu stehen den Interessierten offene Sprechstunden am Dienstag von 16:00 bis 19:00 Uhr sowie am Donnerstag von 09:00 von 12:00 Uhr zur Verfügung. Zusätzlich ist an jedem letzten Freitag im Monat ein Stammtisch geplant. Starttermin dafür ist der 30. September. Der Stammtisch findet im CJD Wolfsburg, Walter-Flex-Weg 14 statt. Alle Infos finden Sie unter https://www.cjd-wolfsburg.de/angebote/kinder-jugend-und-familienhilfe/unterstuetzungsangebot-aman/

Abb.: oh/cjd

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fahrrad Berger

Gastroservice

Tierbestatter

Freier Redner

Bestattungen