Wilhelm Marschner

Foto: oh/Wilhelm Marschner

Ab November neue Ausstellung im Stadtmuseum

Wolfsburgs stürmischer Stadtaufbau in Farbe:
Rummel an der Stadthalle und Ruderboote auf dem Schillerteich, Neubauten überall und nächtliche Neonwerbung in der Porschestraße. Wilhelm Marschner (1907-1984) hat als engagierter Hobbyfotograf mit sicherem Blick und großem Können die Stadt und ihre Menschen im Farbbild festgehalten.
Das Stadtmuseum im M2K zeigt Marschners Wolfsburg-Fotos im Rahmen einer Sonderausstellung vom 15. November bis 19. April 2020. Der Eintritt ist frei.
 
Bildunterschrift: Weihnachtsstimmung in den 1960er Jahren: Wilhelm Marschner fotografiert die verschneite Porschestraße.
Foto: oh/Wilhelm Marschner
Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Die Johanniter

„Johanniter„

The Other Place

„Tattoo„

Partyservice

„Partyservice„

Motorgeräte

„Motorgeräte„

Automobiles

„aquarium„

Rad Spezi

„Rad