Kaum sind die Sommerferien vorbei geht es in die konkreten Planungen für die Herbstferien.

Neben der Jugendförderung gibt es auch viele andere Anbieter, die ein Ferienprogramm in Wolfsburg aufgelegt haben. Dazu zählen beispielsweise die Arbeiterwohlfahrt (AWO), der VfB Fallersleben, der Stadtjugendring Wolfsburg, der Keglerverein, die Golfakademie, der VfL Wolfsburg, der TV Jahn, das Stadtmuseum und das Phaeno. Neben eintägigen Veranstaltungen gibt es wieder zahlreiche Wochenangebote mit verlässlichen Zeiten. Für die Jugendförderung der Stadt Wolfsburg sind diese Angebote ein wichtiger Beitrag zur Vereinbarung von Familie und Beruf und zur Familienfreundlichkeit der Stadt. Die Jugendförderung organisiert in Kooperation mit dem evangelische-lutherischen Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen eine kostenpflichtige Ferienbetreuung für Grundschüler vom 1. bis zum 12. Oktober. „Aus organisatorischen Gründen endet die Anmeldefrist bereits am 26. August. Diesen Vorlauf benötigen wir zur Feinplanung mit allen beteiligten Akteuren“, erklärt der Koordinator des Ferienangebots der Jugendförderung, Steffen Kirsch.

Neben den im Ferienkalender aufgeführten Angeboten besteht auch in den Herbstferien wieder die Gelegenheit die verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen spontan aufzusuchen, um selbstbestimmt die Räumlichkeiten und dortigen Möglichkeiten zu nutzen.

„Es ist schön, dass sich die Jugendlichen und Familien schon jetzt über die Herbstferien informieren und nach konkreten Angeboten fragen. Das ist eine tolle Bestätigung für alle Anbieter in der Stadt, das wir mit unseren Angeboten richtig liegen“, freut sich Christoph Block, Fachgebietsleiter der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, über das rege Interesse an den Angeboten.

Der Wolfsburger Ferienkalender wird zurzeit an allen Wolfsburger Schulen und den Kindertagestätten verteilt. Darüber hinaus ist dieser auch in allen öffentlichen Gebäuden an den Informationsschaltern sowie weiteren öffentlichen Einrichtungen zu finden. Unter www.ferien-wolfsburg.de können ab sofort die Angebote für die Herbstferien eingesehen werden. Die Anmeldefristen beginnen in Kürze.

Fotos: Stadt Wolfsburg – Text: CityLife Medien GmbH

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Freizeit & Reisen

„flugbörse„

Veranstaltung

„paulis„