Die Ferienfreizeit "Abenteuer Wildnis".

Die Reise führt ins Jugendwaldheim am Loppiner See.

Die Sommerferienzeit nähert sich mit großen Schritten und mit ihr die Ferienfreizeit “Abenteuer Wildnis” vom 7. bis 13. Juli in Jabel, Mecklenburg-Vorpommern. 

Organisiert wird die Ferienfreizeit durch die Jugendförderung der Stadt Wolfsburg, die noch kurzentschlossene und abenteuerlustige Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren sucht, die Lust haben die wilde Natur mit allen Sinnen zu erleben und sich auf das Gruppenabenteuer Jabel einzulassen.
Ob im Wald zu Fuß oder mit dem Rad, auf dem See mit dem Kanu, im Wasser oder am Lagerfeuer – in Jabel kann jeder die wilde Natur mit allen Sinnen erleben und dazu nachhaltiges Handeln erlernen.
Gemeinsam mit anderen Jugendlichen aus Wolfsburg werden die Teilnehmenden eine abenteuerliche und erlebnisreiche Ferienzeit am Loppiner See verbringen. Neben Aktionen mit dem Förster in der Natur und Ausflügen ist auch auf dem Freizeitgelände Vielfältiges und Spannendes zu entdecken. Jeweils 14 bis 16 Personen finden in den 90 qm großen gemütlichen Häusern in Zwei- bis Sechsbettzimmern Platz.
Die Kosten inklusive Vollverpflegung der Hin- und Rückfahrt und der Angebote betragen 240 €. Anmeldungen sind noch bis zum 5 Juli möglich. Weitere Infos gibt es bei Daniel Krein unter Tel. 05363 812532 oder per E-Mail an daniel.krein@stadt.wolfsburg.de.
 
Foto: oh/Matthias Poeszus, Landesforst Mecklenburg-Vorpommern
Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scharoun Theater Wolfsburg

Freie Rednerin

Bestattungen

Tierwelt Königslutter