Ein dreitägiger VHS-Kurs für pädagogische Fachkräfte wird nun angeboten.

Dreitägiger VHS-Kurs für pädagogische Fachkräfte.

So gelingt der Einstieg in die Arbeit mit digitalen Geräten in der Kita: Die Qualifizierungsmaßnahme “Sprache und Medienbildung” richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die die Sprachbildung in der Gruppe multimedial unterstützen möchten. Die Anmeldung zum dreitägigen Basiskurs der VHS Wolfsburg ist ab sofort möglich.
Im Rahmen des Kurses werden medienbildende und alltagsintegrierte Angebote für und mit Kindern im Kita-Alltag vorgestellt und erprobt. Zudem werden digitale Dokumentations- und Kommunikationsmöglichkeiten aufgezeigt. Der Kurs gibt eine grundlegende Einführung in die Handhabung von Tablets, erläutert aufeinander abgestimmte sprachförderliche Methoden und fördert die medienpädagogische Kompetenz der Fachkräfte.
 
Unter Berücksichtigung der aktuellen Situation werden die ersten zwei Termine am 23.02.2021 und am 09.03.2021 als Online-Veranstaltung angeboten. In diesem Rahmen erhalten die Teilnehmenden eine Einführung in die Nutzung des Videokonferenztools “Zoom”. Der dritte Termin am 04.05.2021 soll als gemeinsamer Abschluss unter Vorbehalt der dann gültigen Corona-Regelungen in Präsenz stattfinden.
Für pädagogische Fachkräfte aus Wolfsburger Kindertageseinrichtungen ist die Teilnahme im Rahmen des Förderkonzepts Sprachbildung kostenfrei. Die Teilnehmenden erhalten optional ein Leihgerät für den Einsatz in der Kita sowie didaktisches Material. Anmeldungen sind online unterwww.vhs-wolfsburg.deoder per Mail an info@vhs-wolfsburg.demit der Kursnummer 211500530 erforderlich.
 
Foto: oh/StartupStockPhotos
Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theater Wolfsburg