Der Kinderbeirat und der Jugendbeirat der Stadt suchen Mitglieder für die nächste Amtszeit.

Mitglieder des Kinderbeirats beim Spatenstich im Baugebiet Sonnenkamp.

Im Rahmen des Aktionsplans “Kinderfreundliche Kommune” wurde bereits 2015 der Kinderbeirat der Stadt Wolfsburg als Beteiligungsgremium gegründet und hat sich seitdem gut etabliert.

Stadträtin Iris Bothe ruft auf: “Gesucht werden engagierte und interessierte Kinder zwischen 10 und 13 Jahren, die Lust haben, sich mit ihren eigenen Themen einzubringen und ihre Stadt mitzugestalten.”
Darüber hinaus gibt es seit Februar diesen Jahres auch den Jugendbeirat, der sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 13 bis einschließlich 27 Jahren richtet, die ebenfalls eigene Themen einbringen und diese mit der Politik diskutieren können. Denn aus den Mitgliedern des Jugendbeirats werden bis zu zehn junge Expert*innen berufen, die in der Kinder- und Jugendkommission stimmberechtigte Mitglieder werden und Politik hautnah miterleben können.
 
“In der Vergangenheit haben wir die Amtszeit der Beiräte mit einem Übernachtungswochenende in Almke begonnen, auf dem sich die Mitglieder kennenlernen und ihre Themen besprechen konnten. Das wird vom Kinder- und Jugendbüro auch für dieses Jahr wieder geplant. Während der Amtszeit gibt es dann mindestens ein bis zwei Sitzungen pro Monat, in denen die Kinder und Jugendlichen fleißig über ihre eigenen Themen diskutieren können. Außerdem werden die Beiräte immer wieder eingeladen, wenn die Stadt Wolfsburg etwas plant”, stellt Stadträtin Iris Bothe das Programm des Kinder- und Jugendbüros vor.
 
Die nächste Amtszeit der beiden städtischen Beteiligungsgremien beginnt nach den Sommerferien. Ab sofort können sich interessierte Kinder und Jugendliche beim Kinder- und Jugendbüro anmelden. Der Anmeldebogen steht online unter wolfsburg.de/kjb zur Verfügung und kann ausgefüllt und unterschrieben per Mail (kijubuero@stadt.wolfsburg.de) oder per Post an das Kinder- und Jugendbüro geschickt oder persönlich abgegeben werden. Die Adresse lautet Seilerstraße 3, 38440 Wolfsburg.
Die Anmeldefrist ist der 15. August 2021. Fragen können sehr gerne an die genannte E-Mail-Adresse geschickt werden.
 
Bildnachweis: oh/Stadt Wolfsburg
Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theater Wolfsburg