Teilnehmende bei Werk-Stadt-Schloss mit den Künstlerinnen Lucia Schmidt und Sandra Reyes und Carolin Heidloff von den Kreativwerkstätten im M2K der Stadt Wolfsburg (Foto: Stadt Wolfsburg)

Kunstworkshop WERK-STADT-SCHLOSS befasst sich mit „Freude als Form des Widerstands“

Ein Projekt zur Freude in diesen Zeiten? „Jetzt erst recht!“ war die Meinung der Kreativwerkstätten im M2K der Stadt Wolfsburg, die 28 Schüler*innen und Auszubildende zum traditionellen Kunstworkshop WERK-STADT-SCHLOSS mit dem Untertitel „Freude als Form des Widerstands“ in das Alvar-Aalto-Kulturhaus einluden. Ziel des Projekts war es, in animierten Bildern Freude und Lebendigkeit zu verbreiten. „Die Ergebnisse können sich sehen lassen und bringen mich zum Schmunzeln“, so Monika Kiekenap-Wilhelm, Institutsleiterin des M2K.  

Oberbürgermeister Dennis Weilmann im Gespräch mit Teilnehmenden von Werk-Stadt-Schloss im M2K (Foto: Juliana Passos Braun)

 

Die Teilnehmenden der Neuland Wohnungsbaugesellschaft mbH, von Schnellecke Logistics, von der Volkswagen Akademie, vom RegionalVerbund für Ausbildung, der Oskar-Kämmer-Schule, der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg und der Stadt Wolfsburg wühlten sich innerhalb von zweimal fünf Tagen durch Stapel von Materialien. Die Aufgabe: Bilder in bewegende, überraschende, lustige oder surreale Seherlebnisse verwandeln. Die Herausforderung bestand nicht darin, selber Bilder zu erstellen, sondern aus bestehendem Material etwas Neues und Überraschendes zu kreieren. Die Animationsprofis Sandra Reyes und Lucia Schmidt gaben mit ihrer fokussierten Anleitung und einem breitgefächerten Repertoire an Tipps, Tricks und Techniken wertvolle Impulse.  

„Die  Neuland Wohnungsgesellschaft mbH und Schnellecke Logistics schenken diesem, bereits zum 30. Mal durchgeführten Projekt, mit ihrer Unterstützung immer wieder ihr Vertrauen. Wir freuen uns sehr, dass die Teilnehmenden aus sehr unterschiedlichen Betrieben hier zusammengeführt werden und eine künstlerische Erfahrung miteinander teilen können. Den Unterstützenden gilt ein besonderer Dank“, betont Oberbürgermeister Dennis Weilmann.

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gastroservice

Tierbestatter

Freier Redner

Bestattungen