In den frühen Morgenstunden des Montags sind Unbekannte in ein Bankgebäude in der Porschestraße eingebrochen.

In den frühen Morgenstunden des Montags sind Unbekannte in ein Bankgebäude in der Porschestraße eingebrochen.

Dabei erbeuteten sie einen Tresor, der am Montagvormittag auf einem Feld im Bereich der Straße Alter Kirchweg aufgefunden wurde.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei gelangten die Täter gegen 01.50 Uhr über die Porschestraße an das Bankgebäude. Hier zerstörten sie die Wandverkleidung unterhalb eines Fensters, gelangten somit ins Innere der Filiale und sabotierten die Alarmanlasge. Anschließend entwendeten sie einen Tresor, verluden ihn in ein mitgeführtes Fahrzeug und flüchteten unerkannt.

Im Bereich der Reitsporthalle an der Straße Alter Kirchweg öffneten sie mit brachialer Gewalt den zuvor entwendeten Safe. Ob und was sie hierbei erbeuteten ist derzeit unbekannt. Danach verlier sich ihre Spur.
Zeugen entdeckten gegen 06.38 Uhr den Tresor und alarmierten unverzüglich die Polizei. Wenig später wurde auch der Einbruch ins Bankgebäude durch Angestellte festgestellt.


Die Polizei hofft darauf, dass Anwohnern oder Passanten im südlichen Bereich der Porschestraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Ebenso fragen die Beamten danach, ob Autofahrern Fahrzeuge aufgefallen sind die zwischen 02.00 Uhr und 06.00 Uhr in den Alten Kirchweg abgebogen oder aus demselben gekommen sind. Hinweise nimmt die Polizeiwache in der Heßlinger Straße unter der Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.

Foto: clko

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scharoun Theater Wolfsburg

Freie Rednerin

Bestattungen

Tierwelt Königslutter