Unbekannte sind in der Nacht zum Freitag in die Jugendherberge in der Kleiststraße eingebrochen.

Unbekannte sind in der Nacht zum Freitag in die Jugendherberge in der Kleiststraße eingebrochen.

Der Schaden, den sie dabei anrichteten, dürfte sich im vierstelligen Bereich belaufen. Der Tatzeitraum liegt zwischen Donnerstagmittag 12.30 Uhr und Freitagmorgen 06.55 Uhr. Ein Angestellter hatte am Freitagmorgen den Einbruch bemerkt und die Polizei alarmiert. Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Unbekannten auf noch zu klärende Art und Weise in das Gebäude. Hier öffneten sie mit brachialer Gewalt diverse Türen und gelangten in die dahinterliegenden Räume.
Hier öffnen sie mit zerstörerischer Kraft einen Süßigkeiten-, Kaffee- und Getränkeautomaten sowie den Münzbehälter eines Billardtisches und entnehmen das darin befindliche Bargeld. Auch ein Würfeltresor wird mit brachialer Gewalt seines bargelten Inhaltes entledigt. 
Zu guter Letzt entwenden die Täter noch verschiedene Personal Computer mit Zubehör bevor sie auf unbekanntem Wege wieder das Gebäude verlassen. Danach verliert sich ihre Spur.
Die Polizei hofft darauf, dass Anwohnern, Passanten oder Autofahrern verdächtige Personen aufgefallen sind. Zeugen melden sich bitte auf der Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.
Foto: oh/TechLine

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles