Space Park 360 –Achterbahn im Weltall!

Eine Tour durch das Planetensystem entführt zu den Attraktionen eines Vergnügungsparks, der seine spektakulären Fahrgeschäfte über die Planeten verteilt hat. Erleben Sie „Kirmes im Kopf“ und Spaß pur. Steigen Sie nur ein, wenn Sie schwindelfrei sind!

Altersempfehlung: ohne

Dauer: ca. 40 Minuten

 


 

Seit 4,5 Milliarden Jahren scheint die Sonne auf unsere Welt.

Kein Mensch hat je auf Erden gelebt, der nicht ihre Wärme gespürt hätte: Erleben Sie die faszinierende Bilder unseres lebendigen Sterns, der Sonne. © ESO/M. Druckmüller

 

Die Sonne – Unser lebendiger Stern

Entdecken Sie die Geheimnisse unserer Sonne in spektakulären Bildern. Seit 4,5 Milliarden Jahren scheint sie auf unsere Welt. Sie ist unser nächster Stern und das Kraftwerk unseres Planeten, die Quelle der Energie, die unsere Winde, unser Wetter und alles Leben antreibt. Heiß, dynamisch, furchteinflößend und atemberaubend zugleich, ist sie unser „lebendiger Stern“.
Altersempfehlung: ab 10 Jahren

Dauer: ca. 50 Minuten

 


 

Zu hören von Queen Heaven sind die größten Hits und Hymnen ihrer Bandgeschichte wie "Bohemian Rhapsody", "We Will Rock You", "Radio Gaga", "Who Wants To Live Forever" oder "We Are The Champions".

Die unglaubliche Aura der Band, die Kreativität ihrer Texte, die gewaltige Power ihrer Konzerte – all das spiegelt sich in dieser furiosen Musikshow wieder. © Sternevent GmbH/Zeiss Planetarium Jena

 

Queen Heaven – The Original

The Show must go on! Das Motto dieses Songs nimmt das Planetarium zum Anlass, die Wiederauferstehung der „Könige des Rock“ zu zelebrieren. An der riesigen Kuppelfläche erleben Sie eine Hommage an die einstigen Ausnahmekünstler mit vielen originalen Musik-, Bild- und Videoaufnahmen. Zu hören sind die größten Hits und Hymnen ihrer Bandgeschichte wie „Bohemian Rhapsody“, „We Will Rock You“, „Radio Gaga“, „Who Wants To Live Forever“ oder „We Are The Champions“.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Dauer: ca. 80 Minuten

 


 

Die Aufnahme der Polarlichter entstand im kanadischen Yellowknife.

»Aurora – Lights of Wonder« ist eine souveräne Planetariumsshow mit zahlreichen Übergriffen in das Genre der wissenschaftlichen Unterhaltung. Äußerst professionell gemacht, ein Planetariumserlebnis, das sich ins Gedächtnis einschreibt. © Kwon O Chul

 

Auroras – Geheimnisvolle Lichter des Nordens

Wir kennen Polarlichter – allerdings nicht immer aus eigener Anschauung. Wir betrachten sie in Fotografien oder folgen ihrem Tanz im Zeitraffervideo. Aber erst, wenn Sie diese Planetariumsshow gesehen haben, wissen Sie was die magischen Lichter am Himmel wirklich ausmacht. Im kanadischen Yellowknife entstanden die beeindruckenden Aufnahmen der Nordlichter. Der Produzent Kwon O Chul bringt sie uns authentisch ins Planetarium, in Echtzeit, emotionsgeladen und weckt in uns das Verlangen, die Lichter mit eigenen Augen zu erleben.

Altersempfehlung: ab 10 Jahren

Dauer: ca. 50 Minuten

 


Eine Reise in die Sternenwelt – Ferienprogramm

Kommt mit auf eine Abenteuerreise in die Tiefen des Universums. Seid dabei, wenn Sonne, Mond und die Planeten im Zeitraffer über den Himmel sausen, fliegt mit uns durch den Saturnring und zieht den Kopf ein, damit euch die haushohen Steinbrocken nicht treffen. Mit Lichtgeschwindigkeit reisen wir zu weit entfernten Sternen, vorbei an Roten Riesen und Weißen Zwergen, weiter zu einer Super Nova und vielleicht sogar in ein Schwarzes Loch hinein. Wer gerne mehr über das Weltall wissen möchte, darf unseren wissenschaftlichen Mitarbeitern auch Löcher in den Bauch fragen.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren

Dauer: ca. 50 – 60 Minuten

Foto 1: © ESO/M. Druckmüller

Foto 2: © Sternevent GmbH/Zeiss Planetarium Jena

Foto 3: © Kwon O Chul

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

The Other Place

„Tattoo„