Die auf dem Spielplatz im Schlosspark Fallersleben demontierten Geräte wurden jetzt durch den Geschäftsbereich Grün gleichwertig ersetzt.

Die auf dem Spielplatz im Schlosspark Fallersleben demontierten Geräte wurden jetzt durch den Geschäftsbereich Grün der Stadt Wolfsburg gleichwertig ersetzt. Hierzu gehören das Fass, die Schatzkiste und das Wackelfloß.

Die dazugehörigen Fundamente müssen nun vier Wochen aushärten, weshalb die Geräte zunächst noch mit einem Bauzaun abgesperrt sind. Nach erfolgter sicherheitstechnischer Abnahme, können die Spielgeräte dann voraussichtlich ab Anfang April genutzt werden.
Die Kosten für die Spielgeräte betragen inklusive Montage rund 11.000 Euro.
Neue Geräte für den Spielplatz Schlosspark Fallersleben.
Foto: oh/Stadt Wolfsburg
Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles