Am 01.02.2020  wurde eine Polizeistreife in der Hafenstraße auf einen Kleinwagen aufmerksam, der mit leichten Schlangenlinien gesteuert wurde.

Am frühen Morgen des 01.02.2020 (Samstag) um 04:38 Uhr wurde eine Polizeistreife in der Hafenstraße auf einen Kleinwagen aufmerksam, der mit leichten Schlangenlinien gesteuert wurde.

Nachdem das Fahrzeug gestoppt worden war, stimmte die 22-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Gifhorn einem Alkotest zu. Dieser ergab einen Alkoholgehalt von 1,51 Promille. Anschließend wurde der jungen Frau im Klinikum Wolfsburg eine Blutprobe entnommen. Das Fahrzeug verblieb am Ort der Kontrolle, der Führerschein der Frau wurde sichergestellt und das Führen von Kraftfahrzeugen wurde bis auf weiteres untersagt.

Foto: oh/TechLine

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles