Beim diesjährigen BEST OF BIFF zeigte das BIFF fünf Abende lang in Kooperation eine Auswahl der Gewinnerfilme des vergangenen 35. Festivals.

BIFF-Rinke und Houdin-Patrick Slesiona.

Regionales Filmvergnügen für den guten Zweck

Der Vorhang schließt sich vorerst – beim diesjährigen BEST OF BIFF zeigte das Braunschweig International Film Festival (BIFF) fünf Abende lang in Kooperation mit und im Hallenbad Wolfsburg eine Auswahl der Gewinnerfilme des vergangenen 35. Festivals. Das BEST OF BIFF ist vorbei – neue Eindrücke und Bilder, interessanter Austausch und wichtige Unterstützung für den guten Zweck bleiben. „Mit der Veranstaltung BEST OF BIFF des 35. Festivals im Hallenbad Wolfsburg startete das Filmfest Braunschweig in dieser Woche sein Veranstaltungsprogramm für 2022“, erklärt Thorsten Rinke, Vorstandsvorsitzender des Filmfest Vereins. „Als feste Braunschweiger Kulturgröße wollen wir das Filmfest mit vielfältigen Veranstaltungen in Kooperation mit Kulturinstitutionen aus dem Umland als ganzjährigen Kulturanbieter etablieren“, betont er. Im Rahmen der vergangenen Kooperation zwischen dem Braunschweig International Film Festival und dem Hallenbad Wolfsburg wurden Spenden gesammelt – und zudem beschlossen, die Einnahmen des Events in vollem Umfang dem Verein Freie Ukraine Braunschweig und somit den Betroffenen des aktuell anhaltenden Ukraine-Konflikts zukommen zu lassen. Auch deshalb freute sich Florence Houdin, Vorstandsvorsitzende des Filmfest Vereins über die Besuchenden der Veranstaltung: „Wir schätzen die erneute Kooperation mit dem Hallenbad sehr, auch weil die Kinos erst seit ein paar Tagen wieder mehr Freiheiten haben, die das Filmerlebnis noch vergnüglicher machen.“ Die Reaktionen des Publikums spiegelten diese Entwicklung ebenfalls wider: „Es war schön zu erleben wie beeindruckt und bewegt das Publikum von den prämierten Filmen war. Vor allem die Vorführung am 8. März, dem internationalen Frauentag, war gut besucht – gezeigt wurde DAS MÄDCHEN MIT DEN GOLDENEN HÄNDEN von der Regisseurin und gebürtigen Gifhornerin Katharina Marie Schubert.“

Zusammenhalt: Spendenaktion für die Ukraine

Am Montagabend wurde das Drama THE THIRD WAR vom Regisseur Giovanni Aloi gezeigt, der dafür im vergangenen Jahr sowohl den KINEMA Filmpreis als auch den Volkswagen Financial Services Award erhielt – passender könnte ein Filmtitel in der aktuellen Zeit vermutlich kaum sein: Auch wenn die regionale Kooperation mit dem Hallenbad Wolfsburg dem filmischen Vergnügen für treue Festivalfans dient, war die aktuelle politische Lage auch während dieses Events präsent. Das BIFF und das Hallenbad Wolfsburg nehmen die gegenwärtigen Ereignisse ernst: „Wir haben gemeinsam beschlossen alle Einnahmen des Events dem gemeinnützigen Vereins Freie Braunschweig Ukraine zukommen zu lassen“, erklärt Houdin anlässlich der aktuellen Lage. Auch Thorsten Rinke fügt hinzu: „Als Zeichen der Unterstützung der ukrainischen Filmkultur und ihrer Vertreter*innen spenden wir als Internationales Filmfestival in einer ersten Maßnahme die Einnahmen aus dieser Veranstaltung in Wolfsburg.“ Weitere unterstützende Aktionen sollen folgen.

Blick nach vorn: Vorbereitungen für das 36. BIFF laufen

Trotz der aktuellen weltpolitischen Entwicklungen – oder vielleicht auch gerade deshalb – müssen kulturelle Institutionen wie das BIFF ihre Arbeit fortführen. Das Datum für das nächste Braunschweig International Film Festival steht indes bereits fest: Vom 7. bis zum 13. November 2022 wird das renommierte Film Festival zum 36. Mal in Braunschweig und Umgebung stattfinden. In Kürze wird auch der offizielle „call for entries“ für das kommende Festival starten, dann können Filmschaffende aus aller Welt ihre Projekte beim BIFF einreichen. Weitere Informationen und Updates zum kommenden 36. Braunschweig International Film Festival gibt es auf www.filmfest-braunschweig.de und auch auf den Social Media Plattformen unter wwww.instagram.com/filmfestivalbraunschweig und www.facebook.de/filmfestivalbraunschweig.

Foto: oh/Veranstalter

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tierbestatter

BadeLand Wolfsburg

Freier Redner

Bestattungen