Im Laufe dieser Woche wird am Schillerteich in Wolfsburg ein engmaschiger sogenannter Geflügelzaun aufgestellt.

Im Laufe dieser Woche wird wie bereits im vergangenen Jahr am Schillerteich in Wolfsburg ein engmaschiger sogenannter Geflügelzaun aufgestellt.

Dieser soll die Gänse am Überqueren des Berliner Rings hindern. Der Zaun verläuft entlang des Berliner Ringes vom Kreuzungsbereich Nordsteimker Straße bis etwa zu der Stelle gegenüber dem VfL-Nachwuchsleistungszentrum. Dort wird er mindestens stehen bleiben bis die Gänse wieder flügge sind und die Mauser abgeschlossen ist. Der begleitende Radweg entlang des Berliner Rings Fahrtrichtung Westen kann in Höhe der Bushaltestelle VW-Bad nicht verlassen werden. Ebenso ist der Gehweg direkt zur Bushaltestelle vom Schillerteich kommend für Fußgänger gesperrt. Die Bushaltestelle bleibt jedoch weiterhin aus Richtung Westen kommend erreichbar.<Zusätzlich werden Schilder mit dem Hinweis “Wildwechsel” in diesem Bereich des Berliner Rings aufgestellt um auf mögliche Gefahrensituationen hinzuweisen. Sollten diese Maßnahmen nicht ausreichen, um die Gänse und die am Verkehr teilnehmenden vor Verkehrsunfällen zu schützen, wird die Erweiterung der Einzäunung vorgesehen.
Foto: oh/MabelAmber
Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Waldmann Fleischerei & Partyservice

Tätowierbar

Wohndesign

Archiv