Foto: oh/ Veranstalter


Die drei großen Veranstaltungshäuser Scharoun Theater, CongressPark und Hallenbad freuen sich gemeinsam über den Lichtblick am Corona-Himmel.

Gemäß der neuen Niedersächsischen Landesverordnung über Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus vom 23.02.2022 gilt in den darin geregelten Vorschriften über Sitzungen, Zusammenkünfte und Veranstaltungen in geschlossenen Räumen für einen Veranstaltungsbesuch ab dem 24. Februar eine 2G-Regelung. Zutritt haben dann geimpfte und genese Personen, das Tragen einer FFP2-Maske in allen Häusern ist vorgeschrieben. Es entfällt die Abstandspflicht bei Tragen der Maske am Sitzplatz. Das bedeutet zugleich die Möglichkeit zur 100%igen Auslastung der Sitzplatzkapazität.

Foto: oh/ CongressPark Wolfsburg

Ab dem 04. März gilt die 3G-Regelung, d.h. jedem geimpften, genesen oder getesteten Gast wird der Zutritt in die drei Veranstaltungshäuser gewährt. Das Tragen einer FFP2-Maske im ganzen Haus bleibt Pflicht. Die Maske kann ab dem 04. März allerdings auch am Sitzplatz abgenommen werden, es gelten zudem keine Abstandsregelungen mehr.
Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres benötigen keinen 2G-/3G-Nachweis. Dies gilt ebenso für Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen, dass sie sich aufgrund medizinischer Kontraindikation oder der Teilnahme an einer klinischen Studie nicht impfen lassen dürfen. Diese Personen benötigen dann allerdings zwingend den Nachweis eines negativen PoC-Antigen-Tests (24h gültig). Dies gilt auch für Schwangere und stillende Mütter. Die Teststation auf dem Theaterparkplatz steht weiterhin zur Verfügung.

Foto: oh/Mädler

 

Im Scharoun Theater konzertiert am 25. Februar das Ensemble Resonanz zusammen mit Charly Hübner mit „mercy seat – Winterreise“, Familie Flöz feiert am 26. Februar „Feste“ und Kabarettistin Sarah Bosetti präsentiert am 27. Februar ihr Programm „Ich hab‘ nichts gegen Frauen, du Schlampe!“. Am 13. März wird dann die beliebte „Stimmflut“ den großen Saal des Scharoun Theaters wieder zum Kochen bringen. Das komplette Programm unter www.theater.wolfsburg.de


Den Anfang kultureller Gastspiele im CongressPark macht am 26. Februar das Musical „Tarzan“. Da das durch die Stadt Wolfsburg betriebene Impfzentrum separat zu erreichen ist, können die Veranstaltungen des CongressPark ohne räumliche Einschränkung stattfinden. Alle Veranstaltungen unter www.congresspark-wolfsburg.de

Musiker, Schauspieler und Schriftsteller Heinz Strunk liest im Hallenbad am 04. März aus „Immer so schön mit Dir“, und Alice Hasters klärt am 10. März darüber auf, „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten“. Das ganze Programm unter www.hallenbad.de

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fahrrad Berger

Gastroservice

Tierbestatter

Freier Redner

Bestattungen