WMG bietet Sonderkonzert am 28. August.

 

Am vergangenen Samstag begeisterte die Saratoga Seven Jazzband im Rahmen der Konzertreihe Jazz & more das Wolfsburger Publikum. Der Auftritt der Jazzband bildete den offiziellen Abschluss der diesjährigen Jazzreihe. Als Veranstalter des Jazz-Festivals zieht die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) eine durchweg positive Bilanz und bietet Fans guter Musik am 28. August 2021 ein zusätzliches Sonderkonzert. Die Band ELLINGTONES wird beim Sonderkonzert von Jazz & more am Samstag, 28. August von 11 bis 14 Uhr auf dem HugoBork-Platz mit Swing und Jazz für beste musikalische Unterhaltung sorgen.

Der Zutritt ist wie gewohnt kostenfrei und nur nach Vorlage eines aktuellen negativen Corona-Tests, dem Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung zulässig. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Vor Ort müssen sich die Besucher*innen jedoch über die Corona-Warn-App, die Luca-App oder analog über ein Formular zur Veranstaltung anmelden. „Die Konzertreihe Jazz & more erfährt mittlerweile große Beliebtheit. Wir freuen uns, dass die Veranstaltung in diesem Jahr unter Beachtung der geltenden Regelungen stattfinden konnte und großen Zuspruch erfahren hat. Bei allen Konzerten herrschte eine ausgelassene Stimmung, keine Band hat die Bühne ohne eine Zugabe verlassen.

 

Umso mehr freuen wir uns, dass wir den Besucher*innen nun mit dem Sonderkonzert auch eine Zugabe bieten können“, erklären die WMG-Geschäftsführer Jens Hofschröer und Dennis Weilmann. Live-Musik von Excelsior Jazzmen, Bluespower., den Frisco Five, Brazzo Brazzone, der Traditional Old Merry Tale Jazzband und der Saratoga Seven Jazzband begeisterte in den vergangenen  sechs Wochen nicht nur Gäste aus Wolfsburg, sondern auch aus der gesamten Region. „Jazz & more ist nicht mehr aus dem Wolfsburger Veranstaltungskalender wegzudenken. Dies verdanken wir nicht zuletzt unseren zahlreichen Sponsor*innen, die es uns erst ermöglichen, jährlich zahlreiche eintrittsfreie Veranstaltungen in der Innenstadt zu realisieren“, freut sich Frank Hitzschke, Bereichsleiter Citymanagement bei der WMG.

 

Foto: oh/(c) WMG Wolfsburg

Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scharoun Theater Wolfsburg

Freie Rednerin

Bestattungen

Tierwelt Königslutter