Am 2. Juni 2021, empfing Oberbürgermeister Klaus Mohrs den Generalkonsul der Tunesischen Republik, Herrn Nader Bousrih.

Antrittsbesuch von Nader Bousrih bei Oberbürgermeister Klaus Mohrs.

Am Mittwoch, 2. Juni 2021, empfing Oberbürgermeister Klaus Mohrs den Generalkonsul der Tunesischen Republik, Herrn Nader Bousrih, zum Antrittsbesuch im Wolfsburger Rathaus. Bousrih ist im November 2020 seinen Dienst als Generalkonsul in Hamburg angetreten.
Nach einem Eintrag ins Gästebuch der Stadt sprachen der Generalkonsul und der Oberbürgermeister über die mehr als 50-jährige Historie der Tunesier*innen in Wolfsburg, die Städtepartnerschaft mit Jendouba und über weitere Möglichkeiten der deutsch-tunesischen Zusammenarbeit. “Ich danke dem Herrn Generalkonsul für seinen Besuch in Wolfsburg. Wir werden unseren guten Austausch fortführen und dazu auch Vertreter*innen der tunesischen Gemeinschaft in Wolfsburg zu einem Gespräch einladen”, so Oberbürgermeister Klaus Mohrs.
Der 1974 in Sousse, Tunesien, geborene Nader Bousrih studierte Arabistik und Literaturwissenschaften in Tunis sowie Wirtschaft und Internationale Beziehungen in Madrid. Im Jahr 1999 stieg er in den diplomatischen Dienst ein und durchlief zahlreiche Stationen, darunter in Madrid und Brüssel. Im November 2020 trat er seinen Dienst als Generalkonsul in Hamburg an. Nader Bousrih spricht Arabisch, Französisch, Englisch, Spanisch und Italienisch. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Foto: oh/Stadt Wolfsburg

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theater Wolfsburg