Im Rahmen einer Feierstunde würdigte Oberbürgermeister Klaus Mohrs den stellvertretenden Vorsitzenden des BUND, Gerhard Chrost, für seine Arbeit um den Natur- und Umweltschutz in Wolfsburg.

v.l.: Stadtrat Andreas Bauer, Michael Kühn, Gerhard Chrost, Christian Schreiter, Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Dr. Horst Farny

Oberbürgermeister Klaus Mohrs würdigt den stellvertretenden Vorstand BUND

Im Rahmen einer Feierstunde würdigte Oberbürgermeister Klaus Mohrs den stellvertretenden Vorsitzenden des BUND, Gerhard Chrost, für seine Arbeit um den Natur- und Umweltschutz in Wolfsburg. Mohrs bedankte sich, im Beisein von Stadtrat Andreas Bauer, Christian Schreiter (Vorstand BUND), Michael Kühn (Naturschutzbeauftragter) und Dr. Horst Farny (Leiter Umweltamt), bei Chrost für dessen langjährige Mitgliedschaft im Ausschuss für Bürgerdienste, Energie und Umwelt sowie Feuerwehr und im Planungs- und Bauausschuss
Oberbürgermeister Klaus Mohrs: “Gerhard Chrost konnte mit seinen fachlich fundierten Stellungnahmen stets wichtige Beiträge für die Beratungen in den politischen Gremien geben und hat sich in den vielen Jahren maßgeblich für den Natur- und Umweltschutz in unserer Stadt eingesetzt.”
Gerhard Chrost wird sich mit der neuen Wahlperiode aus der Mitarbeit in den Rathausgremien der Stadt Wolfsburg zurückziehen.
Foto: oh/Stadt Wolfsburg
Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scharoun Theater Wolfsburg

Bestattungen

Tierwelt Königslutter