Energieagentur bietet Online-Vortrag an

Für interessierte Hauseigentümer*innen bietet die Wolfsburger Energieagentur am Donnerstag, 29. September, von 16 bis 18 Uhr einen Online-Vortrag mit anschließender Gruppenberatung an. In privaten Haushalten werden durchschnittlich 80 Prozent des Energiebedarfs für Heizung und Warmwasser benötigt. Das Einsparpotenzial durch Maßnahmen an der Gebäudehülle und -technik ist dementsprechend groß. Energieberatende der Verbraucherzentrale Niedersachsen informieren im Online-Vortrag und anschließender Gruppenberatung über Möglichkeiten zum Energiesparen.

Aufgezeigt wird beispielsweise, wo im Haus unnötig Energie verloren geht, welche Gegenmaßnahmen ergriffen werden können und wie sich gegebenenfalls erneuerbare Energie nutzen lässt. Nach dem Vortrag können die Teilnehmenden in kleineren Gruppen ihre Fragen live an entsprechend Beratende richten. Interessierte sollten sich bis zum 27. September per E-Mail unter info@energieagentur-wolfsburg.de oder telefonisch unter (05361) 8918-235 anmelden. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Hintergrund: Gut beraten: Energiesparen ist ein Gemeinschaftsprojekt der Verbraucherzentrale Niedersachsen, der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und der Wolfsburger Energieagentur. Die Beratungen werden von der Energieberatung der Verbraucherzentrale durchgeführt und durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert.

Foto: AdobeStock

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

GKM-Technik

Baumschule

Alu Factory

Bauelemente