Hellwinkel Terrassen

Panoramaaufnahme Hellwinkel Terrassen.

Investorenauswahlverfahren für den zweiten Bauabschnitt

Für die Hellwinkel Terrassen steht ein nächster wichtiger Schritt bevor. Nachdem sich der erste Bauabschnitt in der Umsetzung befindet, lobt die Stadt Wolfsburg nun für den zweiten Abschnitt das Investorenauswahlverfahren (IAV) aus. “Die Stadt Wolfsburg sucht ambitionierte Investoren im Team mit Architekten, die sich zunächst auf bis zu vier Baufelder des zweiten Bauabschnitts bewerben wollen, um der anhaltenden Nachfrage nach Wohnraum mit guten Konzepten begegnen zu können”, bekräftigt Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide.
Das IAV erfolgt dabei in zwei Phasen. Die erste Phase stellt die Bewerbung und die zweite Phase den Wettbewerb dar. Bereits gestartet wurde die erste Phase mit der Veröffentlichung der Unterlagen über das elektronische Vergabeportal “DTVP.de” der Stadt Wolfsburg. Die zweite Phase beginnt mit dem Einreichen der Wettbewerbsbeiträge voraussichtlich im Oktober 2020. Im Anschluss ermittelt eine Jury die Sieger aus dem Wettbewerb. Das Verfahren, mit Verkündigung der Investoren, endet voraussichtlich im Februar 2021.
Eine Bewerbung zum Investorenauswahlverfahren ist noch bis zum 3. August möglich. Weiterführende Informationen zu den Hellwinkel Terrassen, sowie den Link zum Vergabeportal DTVP.de sind im Internet unter www.wolfsburg.de/hellwinkel-terrassen zu finden.
Das Quartier Hellwinkel Terrassen ist wesentlicher Teil der Wolfsburger Wohnbauoffensive und derzeit mit elf Hektar und 750 Wohneinheiten das größte innerstädtische Neubaugebiet, das aktuell von der Stadt Wolfsburg selbst entwickelt wird.
Foto: oh/Stadt Wolfsburg, Jumipro – Julian Miesiek
Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles