Insgesamt 47 Nachwuchskräfte schlossen in diesem Jahr ihre Ausbildung bei der Stadt Wolfsburg ab, 13 von ihnen gar mit der Note „gut“ oder „sehr gut“

In den Berufen Medien- und Informationsdienste, Büromanagement, Hygienekontrolle und Gärtner, als auch in den dualen Studiengängen Informatik und Allgemeine Verwaltung sowie in der Ausbildung zu Brandmeistern erreichten die Auszubildenden hervorragende Leistungen.

Oberbürgermeister Klaus Mohrs ehrte die Leistungen während einer kleinen Feierstunde im Gartensaal des Wolfsburger Schlosses, an welcher neben Gesamtpersonalrat Peter Wagner auch Vertreter der Jugend- und Auszubildendenvertretung, der Fachausbilder und der Ausbildungsleitung teilnahmen. Auch wurden die Nachwuchskräfte von ihrer Familie begleitet.

Für das kommende Ausbildungsjahr laufen zudem bereits die Bewerbungsfristen und Auswahlverfahren. Interessierte können unter wolfsburg.de/ausbildung das vielfältige Angebot der Stadt Wolfsburg einsehen und sich über Ausbildungsberufe sowie duale Studiengänge informieren.

Bis zum 30. September kann sich online für die Verwaltungsberufe beworben werden, für die gewerblich-technischen Berufe ist eine Onlinebewerbung bis zum 31. Oktober möglich.

 

Foto: Stadt Wolfsburg – Text: CityLife Medien GmbH

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles