Letzter Tag zum Impfen am 16. Dezember

Das Impfzentrum der Stadt Wolfsburg im CongressPark schließt, letzter Öffnungstag ist am 16. Dezember. Grund für die Schließung ist das Auslaufen der Impfzentren und der mobilen Impfteams zum Ende diesen Jahres. Eine entsprechende Mitteilung ließ das Land Niedersachsen der Stadt Wolfsburg zukommen. Nach dem 16. Dezember sind Corona-Impfungen weiterhin bei niedergelassenen Ärzt*innen und bei Betriebsärzt*innen möglich.

 

Alle Boosterimpfungen (vierte und fünfte Impfung) werden bis zum letzten Tag angeboten. Zudem wird ab Mittwoch, 30. November, auch der auf die Omikron-Vartiante BA 4/5 angepasste Impfstoff der Firma Moderna angeboten. Dieser ist ab der Drittimpfung zugelassen und wird ausschließlich als Booster eingesetzt.

 

Letzter Tag für Erstimpfungen ist bereits Freitag, 25. November, damit eine Grundimmunisierung mit den Folgeimpfungen noch im CongressPark sichergestellt werden kann. Für Erstimpfungen werden die Impfstoffe von BioNTech, Moderna und Novavax angeboten.

 

Öffnungszeiten des Impfzentrums im CongressPark:

  • Montag, Mittwoch und Freitag: 12:00 – 19:00 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag: 08:00 – 15:00 Uhr

Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Weitere Informationen sind unter: wolfsburg.de/corona zu finden.

Foto: AdobeStock

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tierbestatter

BadeLand Wolfsburg

Freier Redner

Bestattungen