Delegationen

Gruppenfoto der italienischen Gäste gemeinsam mit den Gastgeber*innen aus Wolfsburg.

Gäste aus Popoli und Pesaro feierten zehn Jahre Städtefreundschaft und 60 Jahre Italiener*innen in Wolfsburg

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Städtefreundschaft zwischen Popoli und Wolfsburg waren vom 21. bis 25. Juni Delegationen aus der italienischen Freundschaftsstadt Popoli und der italienischen Partnerprovinz Pesaro-Urbino zu Gast in Wolfsburg. Ein umfangreiches Veranstaltungs- und Erlebnisprogramm stand auf der Tagesordnung der Gäste.
Am Dienstag, 22. Juni, lud Oberbürgermeister Dennis Weilmann zum Empfang in den Gartensaal des Schlosses ein. Zu Gast waren dort außerdem der italienische Konsularagent Fabio Dorigato, die Ehrenbürger Rocco Artale, Prof. Dr. Carl Hahn, Prof. Rolf Schnellecke, Dr.-Ing. e. h. Udo Willi Kögler, die Bürgermeisterei sowie Vertreter*innen des Rates und der italienischen Vereine.
Am Freitag, 24. Juni, gab es zudem eine bilinguale Führung durch die Ausstellung „Percorsi di vita – Lebenswege nach Wolfsburg“, die aktuell in der Bürgerhalle im Rathaus zu sehen ist.
 
Dr. Alexander Kraus hielt einen Vortrag zum Thema „Gastarbeiter“: Die Ausstellung, die anlässlich des Jubiläums „60 Jahre Italiener*innen in Wolfsburg“ konzipiert wurde, zeigt in großformatigen Graphic Novels die Lebensgeschichten von Italiener*innen, die einst nach Wolfsburg gekommen sind und sich hier ein neues Leben aufgebaut haben. Zudem gibt es bisher unveröffentlichte Foto- und Videoaufnahmen aus dem Italienerdorf und spannende Zeitzeugenberichte. „Freundschaften und Partnerschaften sind wichtig, denn sie stärken, reflektieren und bereichern uns – das gilt gleichermaßen für Städtepartnerschaften und -freundschaften“, so Oberbürgermeister Dennis Weilmann. „Ich freue mich sehr, dass die Delegationen unserer italienischen Freundschaftsstadt Popoli und unserer Partnerprovinz Pesaro-Urbino in Wolfsburg zu Gast waren und wir uns über zukünftige Aktivitäten in der Zusammenarbeit austauschen konnten.“
 
Bereits im September diesen Jahres ist ein Gegenbesuch einer offiziellen Delegation um Oberbürgermeister Dennis Weilmann nach Italien geplant. Zudem findet vom 21. bis 30. September eine Bürgerreise nach Popoli und in die Region Abruzzen mit Ehrenbürger Rocco Artale statt. Hier sind noch Plätze frei. Interessierte melden sich beim IFK e.V. an ifk@stadt.wolfsburg.de oder unter 05361-281653.
 
Foto: ohhStadt Wolfsburg
Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fahrrad Berger

Gastroservice

Tierbestatter

Freier Redner

Bestattungen