Der Jazz- und Popchor der Musikschule der Stadt Wolfsburgwird am Sonntag, 26. Mai, um 18 Uhr auf der Bühne des Großen Saales der Musikschule in der Goetheschule zu hören sein.

 

Eine echte Institution der Musikschule ist er nun schon: der Jazz- und Popchor der Musikschule der Stadt Wolfsburg – und er wird am Sonntag, 26. Mai, um 18 Uhr auf der Bühne des Großen Saales der Musikschule in der Goetheschule zu hören sein. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Im aktuellen Konzert präsentieren die rund 30 Sängerinnen und Sänger ein abwechslungsreiches Programm aus der Jazz- und Popularmusik. Im Gepäck sind Hits wie „Happy“ von Pharrell Williams  oder „So soll es bleiben“ von Ich + Ich. Aber auch Oldies von den Beach Boys oder den Beatles werden zu hören sein. Für den Swing sorgen „I Found Love“ und „Cheek To Cheek“.
Der Chor wurde 2006 von der bekannten Wolfsburger Sängerin Cinzia Rizzo gegründet und ist inzwischen gereift und gewachsen. Er kann auf viele Auftritte und Konzerte zurückblicken, unter denen Auftritte mit dem renommierten Jazzchor Freiburg und der berühmten norwegischen Jazzsängerin Torun Eriksen zu den Highlights zählen.
Der Chor beteiligt sich gern an Doppelkonzerten mit anderen Chören. Hierzu zählen etwa die Auftritte mit dem Wolfsburger Chor „Tendenz Positiv“ oder dem „Gifhorner Chor“. Schon jetzt freut sich der Chor auf ein Doppelkonzert zusammen mit dem Gospelchor „Rejoice“ am 7. September 2019 in der Auferstehungskirche.
Zu dem aktuellen Jahresprojekt des Chores gehört der zunehmende Fokus auf A-cappella-Arrangements und die Kollektiv-Improvisation. Am Klavier wird der hervorragende Jazzpianist und Musikschulkollege Viktor Bürkland aus Hannover begleiten.
Die Leitung hat Juliette Jacobsen, die als Gesangsdozentin und neuerdings auch als Leiterin des Jugendchores „SingSation“ ihr Können an der Musikschule der Stadt Wolfsburg weitergibt.
Angesichts der fehlenden Parkplätze im Bereich der Musikschule wird die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel empfohlen beziehungsweise das Parken in der Umgebung der Goetheschule. Der Zugang zum Großen Saal erfolgt aufgrund von Baumaßnahmen von der Rückseite des Gebäudes aus seitens der Lessingstraße durch Eingang G.

Foto: oh/STADT WOLFSBURG

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Motorgeräte

„Motorgeräte„

Rad Spezi

„Rad

Landgasthaus

„Landgasthaus

Autopflege

„Autopflege

Freizeit & Reisen

„flugbörse„