Nicole Hotopp und Max P. Mende von „you2me“.

 

Jazzy-Popsongs im Hochglanz-Format präsentiert die Braunschweiger Band „you2me“ am  Samstag, 21. April, um 19 Uhr, im Planetarium Wolfsburg.

Nicole Hotopp (Vocals) und Max P. Mende (Gitarre) präsentieren große Namen der Jazzmusik von George Gershwin bis Cole Porter. Mit samtig-rauchiger Stimme und einer modern gespielten Klassik-Gitarre fernab jeglicher Lagerfeuer-Attitüde erleben die Besucher legendäre Popsongs von Sade bis Anastacia.

Der Nylon-String Gitarrist Mende bearbeitet jedes Stück des Guitar-Vocal-Duos für sein Instrument. Dabei mischt er solistisch konzertante sowie gefühlvoll begleitende Elemente, so dass alle Songs im akustischen Hochglanzformt erscheinen.

Dem Duo gelingt es Highlights der populären Musik auf das Wesentliche zu reduzieren und erreichen mit ihren ungewöhnlichen Arrangements eine Schlichtheit, die unter die Haut geht.

Gepaart wird dies mit der besonderen Kulisse des Planetariums. Sternenhimmel und astronomische Bilderwelten begleiten die Musik von „you2me“ und machen dieses Konzert zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Für das Konzert gelten gesonderte Eintrittspreise 12 Euro und 10 Euro.

Foto: oh/Künstler

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theater Wolfsburg