Eine gut sieben Jahre alte Katze ist im Bereich Vorsfelde-Süd möglicherweise Opfer einer Gewalttat geworden.

Polizei bittet um Hinweise

Eine gut sieben Jahre alte Katze ist im Bereich Vorsfelde-Süd möglicherweise Opfer einer Gewalttat geworden. Die Katze wurde bereits am Sonntagmorgen, gegen 09.30 Uhr von ihrer Besitzerin apathisch vor ihrer Haustür in der Schweidnitzer Straße aufgefunden. Wenig später verschlechterte sich der Gesundheitszustand derart, dass die Katze trotz einer Operation in einer Tierklinik verstarb. Nach Angaben der Besitzerin diagnostizierten die behandelnden Tierärzte ein Schädel-Hirn-Trauma, welches durch stumpfe Gewalt verursacht wurde.
Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen. Die Beamten darauf, dass es Hinweise zu einem möglichen Täter gibt. Zuständig ist die Polizeistation in Vorsfelde, Rufnummer 05363/809700.

Foto: clko

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Waldmann Fleischerei & Partyservice

Tätowierbar

Archiv