Das Impfzentrum der Stadt Wolfsburg bietet in Kooperation mit dem VfL Wolfsburg im Rahmen des Testspieles gegen den spanischen Top-Club Atlético Madrid am Samstag 31.07.2021, 18:00 Uhr, ein unkompliziertes Impfangebot an.

Das Impfzentrum der Stadt Wolfsburg bietet in Kooperation mit dem VfL Wolfsburg im Rahmen des Testspieles gegen den spanischen Top-Club Atlético Madrid am Samstag 31.07.2021, 18:00 Uhr, ein unkompliziertes Impfangebot an.

Das Angebot startet zweieinhalb Stunden vor dem Anpfiff des Spieles, also um 15:30 Uhr. Geimpft wird auch während des Spieles sowie bis eine Stunde nach Abpfiff (bis ca. 21:00 Uhr). Durchgeführt wird die Impfaktion im Fanhaus des VfL Wolfsburg an der Volkswagen Arena.
Das Impfangebot ist kostenlos und richtet sich an alle Personen ab 12 Jahre. Kinder und Jugendliche von 12 bis 15 Jahren müssen in Begleitung eines*einer Erziehungsberechtigten kommen. Jugendliche ab 16 benötigen nur die von einem*einer Erziehungsberechtigten unterschriebene Einwilligungserklärung und den Aufklärungsbogen (zu finden auf www.wolfsburg.de/impfzentrum unter dem Punkt “Formulare”). Auch Personen, die keine Eintrittskarte für das Fußballspiel haben, werden geimpft. Für die Impfung wird lediglich der Personalausweis und, wenn vorhanden, der Impfpass benötigt.
 
Zum Einsatz kommen werden die Impfstoffe der Firma BioNTech, sowie Johnson&Johnson. Bei dem Impfstoff der Firma Johnson&Johnson ist keine Zweitimpfung notwendig. Bei dem Impfstoff der Firma BioNTech wird die Zweitimpfung im Wolfsburger Impfzentrum im CongressPark Wolfsburg nach etwa vier Wochen stattfinden. Den Geimpften wird der genaue Termin zur Zweitimpfung direkt mitgeteilt. Stadtrat Andreas Bauer: “Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit dem VfL Wolfsburg kurzfristig ein so unbürokratisches Angebot schaffen konnten. Ich möchte allen Beteiligten, allen voran den Verantwortlichen des VfL Wolfsburgs, für ihre Bereitschaft und Unterstützung danken. Ich hoffe, dass wir mit der Aktion einen weiteren Schritt in Richtung Normalität gehen können – insbesondere in Hinblick auf volle Stadien. Denn auch ich würde mich wieder auf tolle Spiele des VfL Wolfsburgs vor Zuschauern freuen, gerade in einer Saison, in der der VfL in der Champions League vertreten ist. Das haben sich sowohl die Mannschaft als auch die Fans verdient.”
 
Foto: oh/Taken
Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theater Wolfsburg

Tierwelt Königslutter