Die WMG lädt an drei Tagen jeweils um 18.30 Uhr zu Lesungen mit dem Autor Lars M. Vollmering in den Wolfsburg Store ein.

Der Wolfsburger Autor Lars M. Vollmering zu Gast im Wolfsburg Store.

Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) lädt an drei Tagen jeweils um 18.30 Uhr zu Lesungen mit dem Autor Lars M. Vollmering in den Wolfsburg Store ein.

Am 21. März liest der gebürtige Wolfsburger aus seinem Werk „VfL Wolfsburg: Fußballfibel“. Am 25. März präsentiert er das Buch „111 Orte, die man in Wolfsburg gesehen haben muss“ und am 8. April gibt es eine Lesung aus dem Werk „VfL Wolfsburg – Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten“. Die Veranstaltungen finden unter Einhaltung der zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Corona-Regelungen statt.

„Ich freue mich sehr, dass eine Lesung und Präsentation wieder vor Publikum möglich ist und danke der WMG für die Möglichkeit, zu diesem interessanten Format im Store beitragen zu können. In meine Bücher ist viel Herzblut eingeflossen und auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer warten spannende Perspektiven auf Wolfsburg und den VfL“, verspricht Lars M. Vollmering.

Christoph Kaufmann, Bereichsleiter Tourismus bei der WMG, erklärt: „Der Wolfsburg Store ist die erste Anlaufstelle, wenn es um Wolfsburg-Produkte im Einzelhandel geht. Mit den Lesungen mit Lars M. Vollmering möchten wir den Store in einem anderen Rahmen zugänglich machen.“

 An den Lesungen können jeweils 15 Personen kostenfrei teilnehmen. Interessierte müssen sich vorab telefonisch unter 05361 8999450 bei der WMG anmelden. Alle Bücher des Autors sind im Wolfsburg Store gegenüber dem Hauptbahnhof oder im Online-Shop der WMG unter www.shop-wolfsburg.de erhältlich.

Foto: oh/Lars M. Vollmering

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tierbestatter

BadeLand Wolfsburg

Freier Redner

Bestattungen