Live-Stream mit dem Gifhorner Meteoritenexperten Rainer Bartoschewitz am 30. Juni 2021 um 18.00 Uhr.

Mit dem Gifhorner Meteoritenexperten Rainer Bartoschewitz am 30. Juni 2021 um 18.00 Uhr.

„We Will Rock You” ist das Motto des alljährlich stattfindenden „Asteroid Day“ (Asteroidentag), den das Wolfsburger Planetarium in diesem Jahr mit einer Premiere begeht – dem ersten LIVE-Stream direkt aus dem Kuppelsaal des Planetariums.
Zu Gast ist der Gifhorner Meteoritenexperte und leidenschaftliche Meteoritensammler Rainer Bartoschewitz. Er erklärt den Zuschauern wie sie selber zum Meteoritensucher werden können und wie man Meteoriten von „normalen“ Steinen unterscheiden kann. In einer lockeren Runde erfahren die Teilnehmer so allerlei Wissenswertes und können (im Chat oder in der Kuppel) nach Herzenslust Fragen zu Gesteinen stellen.
Die Veranstaltung wird aber nicht nur gestreamt, sondern kann selbstverständlich auch im Planetarium live besucht werden. Gäste vor Ort erhalten den Eintritt zu der Veranstaltung zum halben Preis und können sich im Anschluss noch auf eine kleine, exklusive Sternenshow freuen. Karten können nur vorab über die Homepage erworben werden.

Der Asteroidentag ist ein internationaler Aktionstag, der an das Tunguska-Ereignis am 30.06.1908 erinnert und über Risiken und mögliche Abwehrmaßnahmen informieren will. Damals explodierte vermutlich ein Asteroid oder Komet in der Erdatmosphäre und hat weite Landstriche Sibiriens verwüstet. Über 60 Millionen Bäume auf einem 2000 km2 großen Gebiet wurden von der Druckwelle der Explosion umgeknickt, die noch in 500 km Entfernung, begleitet von hellem Feuerschein und einem Donnergeräusch, wahrzunehmen war.
Initiiert wurde der Asteroidentag 2014 von dem Astrophysiker und ehemaligem Gitarristen der Band Queen, Brian May und dem Regisseur Grigorij Richters (offizielle Webseite:https://asteroidday.org/). 2016 proklamierte dann die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 30. Juni ganz offiziell zum International Asteroid Day. Mehr unter:www.planetarium-wolfsburg.de

Foto: oh/Planetarium Wolfsburg/Jens Aschenbruck

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scharoun Theater Wolfsburg

Freie Rednerin

Bestattungen

Tierwelt Königslutter