Ökologisch, traditionell und trotzdem modern: Echtholzparkett erfüllt anspruchsvolle Wohnwünsche.

 

Stilvolles Wohnglück 

Bauherren oder Renovierer kennen das Problem: Die Wahl des richtigen Bodenbelags fällt nicht leicht, schließlich möchte man den treuen Begleiter für viele Jahre einsetzen. Entscheidend dabei ist, dass der Belag auch mit wechselnder Inneneinrichtung ein stimmiges Gesamtbild erzeugt, das optisch überzeugt. Ein Dielenboden aus Echtholz kann ein stilvolles Highlight im Wohnraum sein, das von wechselnden Designtrends nicht beeinflusst wird.

Wer einen ökologischen, traditionellen und gleichzeitig modernen Belag für sein Zuhause sucht, kommt um Parkett einfach nicht herum. Ein solcher Boden ist Evergreen, Klassiker und zeitloser Begleiter durch alle Wohntrendepochen. Aber warum machen Ahorn, Eiche, Nussbaum oder Räuchereiche das eigene Zuhause perfekt? Weil mit ihnen Wärme und Lebendigkeit einziehen! Aber ganz gleich, welche Holzart uns zu Füßen liegt, im klassischen Dielenformat verleiht sie jedem Raum noch einmal das gewisse Etwas. Dielen – aktuell wieder in Rohholzoptiken gefragt – bringen nicht nur stilvolles Altbau-Feeling in die eigenen vier Wände, sie verfügen auch über zahlreiche Vorteile: Fußwarm und mit besten Wärmedämmeigenschaften verbessern sie durch ihre natürliche Feuchtigkeitsregulierung auch das Raumklima. Außerdem sind sie pflegeleicht, abschleifbar und sehr langlebig.

Der Spezialist Bembé Parkett empfiehlt, bei der Wahl des Bodenbelags auf die Raumgröße zu achten: Kleine Räume gewinnen beispielsweise durch ein längliches Dielenformat optisch an Weite.

Das Besondere an Dielenböden ist ihre Länge, die bis zu fünf Meter betragen kann. Der Spezialist Bembé Parkett empfiehlt, auf die Raumgröße zu achten: Kleine Räume gewinnen beispielsweise durch das längliche Format optisch an Weite. Perfekt sind hier Dielen in 1,20 Meter Länge, die dem Zimmer eine stimmige und edle Atmosphäre verleihen. So finden die Verlegeprofis für jeden Raum das passende Format und bestimmen durch Länge, Breite und Farbgebung seine Wirkung maßgeblich mit. Wer sich für einen Echtholzboden interessiert, hat in einem der vielen Bembé Parkettstudios bundesweit die Möglichkeit, sich seinen Dielentraum auszusuchen und von einem der über 300 Bembé Parkettleger professionell verlegen zu lassen. Weitere Informationen und ein Beratungs-Studio in der Nähe finden Interessierte unter www.bembe.de. (epr) 

Fotos: epr/Bembé Parkett

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Team Energie

„Das

Seeberger Industiebedarf

Robi Rohrreinigung

„robirohrreinigung„