Die Osterferienspiele können in diesem Jahr nicht wie gewohnt im IZS (Institut für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation) stattfinden.

Digitales Kreativangebot für die Osterferien.

Die Osterferienspiele können in diesem Jahr nicht wie gewohnt im IZS (Institut für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation) stattfinden. Das bedeutet aber nicht, dass sie ausfallen. Es gibt sie trotzdem, aber in anderer Form als gewohnt.
Das IZS hat für die Osterferien im Internet ein Kreativangebot zusammengestellt, dass am Montag, 30. März startet.  Es dreht sich alles rund um Wolfsburg und Umgebung. Wer kennt die Wolfsburg Saga? Was sind eigentlich Sagen? Wie schreibe ich ein Tagebuch, zeichne Comics, erfinde Geschichten und was Wissenstexte?
Dazu gibt es bei der einen oder anderen Aufgabe Preise zu gewinnen. Jeder kann mitmachen und seine Kunstwerke zuschicken. Zum Schluss gibt es eine virtuelle Ausstellung mit allen eingereichten Fotos oder Bildern.
Informationen zu den Ferienspielaufgaben gibt es auf der Webseite:www.leselustig.de.
Foto: oh/Stadt Wolfsburg
Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles