Am 18. Februar, besuchte Oberbürgermeister Dennis Weilmann gemeinsam mit Jens Hofschröer die GENIESSBAR in Vorsfelde.

Oberbürgermeister Dennis Weilmann besucht GENIESSBAR

Am Freitag, den 18. Februar, besuchte Oberbürgermeister Dennis Weilmann gemeinsam mit Jens Hofschröer, Geschäftsführer der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG), die GENIESSBAR in Vorsfelde.

Inhaber Carsten Peter begrüßte seine Gäste und zeigte ihnen seinen mobilen Foodtruck, das Herzstück seines Unternehmens.

Carsten Peter gründete die GENIESSBAR vor zwölf Jahren und hat seitdem mit seinem im Retrodesign gebauten Imbisswagen die gehobene Gastronomie an zahlreiche Orte in der Region gebracht. Ausgestattet mit einer nahezu kompletten Küche ist dieser Imbissstand nicht nur optisch, sondern auch technisch ein absoluter Hingucker und unterscheidet sich mit seinem Angebot von den klassischen „Schnell“-Imbissständen. Ob Geburtstagsfeier, Hochzeit, Familienfeier oder Firmenevent – die GENIESSBAR versorgt Veranstaltungen jeder Art nach den individuellen Wünschen der Kunden mit leckeren, qualitativ hochwertigen Speisen und Getränken. Unterstützung erhält der Inhaber von zwei Angestellten.

 Im Mittelpunkt des Besuchs stand ein ausführliches Gespräch zwischen den Beteiligten, in dem die aktuelle Situation des Betriebs, die Perspektiven in der Gastronomie, die Zukunft von Veranstaltungen sowie wünschenswerte Unterstützungsbedarfe besprochen wurden.

 „Viele wirtschaftliche Betriebe, darunter vor allem auch die Gastronomie, leiden weiterhin unter den Folgen der Corona-Pandemie. Der persönliche Austausch vor Ort ist mir daher besonders wichtig, um die Unternehmen in diesen herausfordernden Zeiten und auch in Zukunft bestmöglich zu unterstützen“, betont Oberbürgermeister Dennis Weilmann. „Die GENIESSBAR verfolgt mit ihrem Cateringservice und dem auffällig designten Foodtruck ein tolles Konzept und hat sich über die Jahre fest in Wolfsburg etabliert.“

 „Seit vielen Jahren ist die GENIESSBAR ein wichtiger Partner für den Wolfsburger Weihnachtsmarkt. Der regelmäßige, direkte Austausch ist uns als Wirtschaftsförderung besonders wichtig, um die lokalen Unternehmen gegenwärtig und auch bei ihrer weiteren Entwicklung am Standort Wolfsburg partnerschaftlich zu unterstützen“, erklärt WMG-Geschäftsführer Jens Hofschröer.

Foto: oh/WMG Wolfsburg

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fahrrad Berger

Gastroservice

Tierbestatter

Freier Redner

Bestattungen