Noch bis zum 29. Dezember lädt der Wolfsburger Weihnachtsmarkt der WMG Gäste aus Stadt und Region in die Wolfsburger Innenstadt.

Noch bis zum 29. Dezember lädt der Wolfsburger Weihnachtsmarkt der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) Gäste aus Stadt und Region in die Wolfsburger Innenstadt.

Nicht nur das vielfältige kulinarische Angebot und die gemütliche Weihnachtsstimmung, auch das kulturelle und musikalische Begleitprogramm macht den Besuch zu einem besonderen Erlebnis. Vom 19. bis 22. Dezember können sich große und kleine Besucherinnen und Besucher wieder auf viele Highlights freuen.
Am Freitag, den 20. Dezember, schlüpft die WMG in die Rolle des Weihnachtsmannes und lädt zur vorzeitigen Bescherung ein, wenn von 16.00 bis 18.00 Uhr die Verlosung im Rahmen der großen Weihnachtstombola stattfindet. Noch bis zum 19. Dezember können die Lose für den guten Zweck für zwei Euro erworben werden – an Ständen des Weihnachtsmarktes (Standnummern 31, 35, 41, 52), in der Tourist-Information im Hauptbahnhof sowie bei Edeka Express, WKS, Uhren Keiser (alle Porschestraße) und Ehme de Riese (Kaufhofpassage). Alle Einnahmen kommen den Kinder- und Seniorenaktionen im NEULAND Haus des Weihnachtsmannes zugute. Die Losbesitzer erwarten hochwertige Preise wie ein Reisegutschein, eine Ballonfahrt, ein Brillantring oder auch zahlreiche Eintritts- und Jahreskarten für Wolfsburger Kultureinrichtungen. Vorausgesetzt ist die Anwesenheit bei der Gewinnziehung.
Wie in den vergangenen Wochen können sich die Gäste des Weihnachtsmarktes auch wieder auf ein bunt gemischtes musikalisches Programm freuen. Den Auftakt macht am Donnerstag, den 19.12. Jara Herde, die von 16.00 bis 17.00 Uhr mit entspanntem Weihnachtspop zum Mitsingen animiert. Anschließend wird ab 18.00 Uhr Kim, der Weihnachts-DJ, für Stimmung sorgen. Am Freitag übernimmt diesen Part wie in den vergangenen Wochen das DJ-Duo ZweiklangTon, das nach der Tombola ab 19.00 Uhr zur Afterwork-Session einlädt. Wer bis dahin noch nicht genug gefeiert hat, hat auch am Samstag, dem 21.12. ab 19.30 Uhr, die Gelegenheit – bei dem Konzert der Weihnachts-Partyband Hobbit, die Partymusik mit Showacts und DJ-Einlagen vereint.
Für Familien empfiehlt sich besonders ein Weihnachtsmarktbesuch am Wochenende. Im Winterwald sowie im Handwerkereck werden sich am Samstag, 21.12., zwischen 15.00 und 16.00 Uhr die Eisbären des Walking Acts Jojo unter die Gäste mischen und im Anschluss sorgt auf der Bühne die Kindershow „Warten auf’s Christkind“ für Unterhaltung bei den kleinen Gästen. Leuchtende Kinderaugen sind auch am Sonntag, den 22.12., garantiert: Von 15.30 bis 16.30 Uhr ist Elsa, die Eiskönigin, als Walking Act im Winterwald und Handwerkereck zum Greifen nah und direkt im Anschluss können sich die kleinen Besucherinnen und Besucher auf der Bühne auf Fotos mit lustigen Winterfiguren verewigen.Weitere Informationen zum Weihnachtsmarkt und dem begleitenden Veranstaltungsprogramm sind online unter www.wolfsburger-weihnachtsmarkt.dezu finden.
Foto: oh/Janina Snatzke
Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles