Zum 1. Juli 2019 wird Dr. Katharina Derlin die neue Pressesprecherin des Kunstmuseums Wolfsburg.

 

Zum 1. Juli 2019 wird Dr. Katharina Derlin die Leitung der Kommunikation des Kunstmuseums Wolfsburg  übernehmen wird.

Sie folgt damit auf die bisherige Pressesprecherin Christiane Heuwinkel, die bereits zum 1. April als künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin zum Kunstforum Hermann Stenner nach Bielefeld gewechselt ist. Katharina Derlin hat an der Universität zu Kiel Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte und Musikwissenschaft studiert und anschließend über Strukturen und ästhetische Strategien in der deutschen Verlagslandschaft promoviert.

Als Lehrbeauftragte konzentrierte sie sich unter anderem auf Pop- und Gegenwartsliteratur. Am Schloss Eutin hat sie 2014 die Edvard-Koinberg-Ausstellung kuratierend wie kommunikativ begleitet. Zudem hat Katharina Derlin mehrere Jahre im Pressebüro des Theaters Kiel gearbeitet. In den vergangenen vier Jahren war sie bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung tätig, unter anderem als Online-Redakteurin und zuletzt als Blattmacherin.

Sie hat zudem vornehmlich im Kulturressort publiziert. „Das Kunstmuseum hat eine beeindruckende Sammlung der Gegenwartskunst, die es derzeit zum 25- jährigen Jubiläum zeigt, und immer wieder spannende Sonder- und Wechselausstellungen. Ich freue mich schon sehr auf die Herausforderung, auch vermehrt jüngeres Publikum für dieses Haus zu gewinnen und dabei Neues auf den digitalen Kanälen auszuprobieren“, sagt Derlin über ihre zukünftige Aufgabe. Als künftige Pressesprecherin steht sie Ihnen für Anfragen zum Kunstmuseum Wolfsburg gern ab dem 1. Juli zu Verfügung. Sie erreichen sie dann unter der E-Mailkatharina.derlin@kunstmuseum-wolfsburg.deoder Telefon 05361 266917.

Foto: oh/Veranstalter

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Messe