Statistisches Jahrbuch

Statistisches Jahrbuch – Deckblatt.

Umfangreiches Nachschlagewerk mit zahlreichen Daten

Die Statistikstelle der Stadt Wolfsburg hat das Statistische Jahrbuch 2020 veröffentlicht. Für alle, die sich über die Entwicklung der Stadt informieren möchten, ist die Publikation ein hilfreiches Nachschlagewerk mit zahlreichen Tabellen, Diagrammen und Karten. Diese umfangreiche Datensammlung vereinigt eine Vielzahl von statistischen Informationen über alle wichtigen städtischen Lebensbereiche und bietet somit eine verlässliche Datengrundlage für Politik, Stadtverwaltung, Wirtschaft sowie für die Bevölkerung. In der aktuell vorliegenden Fassung wurde das Jahrbuch um Daten der Jahre 2018 und 2019 ergänzt.
Die Publikation zeichnet in elf Kapiteln ein umfassendes Bild der Stadt und enthält darüber hinaus zu ausgewählten Themen auch Daten mit regionalem Bezug. Neben den aktuellen Zahlen werden auch Zeitreihen zur Entwicklung der demographischen, sozialen und wirtschaftsbezogenen Strukturen präsentiert; wobei auch Angaben zu ausgefallenen Themen wie der Anzahl der Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren oder der im Bereich des Stadtsportbundes abgelegten Sportabzeichen nicht fehlen.

Das Statistische Jahrbuch wird alle zwei Jahre veröffentlicht. Darüber hinaus werden für die Themenbereiche Bevölkerung und Arbeitsmarkt – aufgrund ihrer besonderen Bedeutung für die Stadt – jährlich aktualisierte Einzelberichte publiziert. Das Jahrbuch ist auf den Internetseiten der Stadt Wolfsburg als Download verfügbar unter www.wolfsburg.de/statistik. Druckexemplare sind in der Statistikstelle der Stadt (Rathaus A, Porschestraße 49, Zimmer 403) verfügbar.
Unter www.wolfsburg.de/statistikportal steht zudem das umfangreiche Angebot des interaktiven Statistischen Informationsportals mit Daten zur Bevölkerung der Stadt Wolfsburg Interessierten zur Verfügung. Das seit 2015 verfügbare Statistikportal der Stadt entspricht aber nicht mehr ganz den heutigen Anforderungen und wird deshalb zurzeit grundlegend neu aufgestellt. Daher verweist die Autorenschaft bereits heute auf das neue Informationsportal WOKS (Wolfsburger Online Kommunal Statistik), das zum Jahresende frei geschaltet und das bestehende Portal ablösen wird.
 
Foto: oh/Stadt Wolfsburg

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge CityLife!

Rad Spezi

Stellenangebot

Automobiles